Start Business #GegenHassimNetz gewinnt Grand Effie 2023

#GegenHassimNetz gewinnt Grand Effie 2023

947

Bei der Effie Gala in Leipzig wurden Saatchi & Saatchi Düsseldorf, Mataracan und die Deutsche Telekom mit dem Grand Effie 2023 für die beste Kommunikationslösung des Jahres ausgezeichnet.

Etwa 500 Gäste nahmen an der Award-Verleihung im Felsenkeller Leipzig teil, die der Entertainer, Podcaster und Sänger Tarik Tesfu moderierte. Auf der Bühne begrüßten Anja Hähle-Posselt (Leiterin des Amtes für Wirtschaftsförderung) und Sándor Mohácsi (Vizepräsident des Marketing Clubs Leipzig) die Gäste. Dr. Christoph Preuß (Ipsos), Liz Westcott (Mintel), Wills Rolls (Meta) und Bärbel Unckrich (Horizont) hielten Laudatios für die vier Cases, dies dieses Jahr mit einer goldenen Effie-Trophäe ausgezeichnet wurden. Für musikalische Unterhaltung sorgte die Rock- und Punkband AOP aus Baden-Württemberg.

Beim Effie Kongress tagsüber im Kupfersaal in Leipzig sprach Prof. Dr. Maja Göpel in einer Keynote über die Verantwortung von Marketingkommunikation beim Thema Nachhaltigkeit. In der Panel-Diskussion „Don’t be effective by accident“ diskutierten Timon Seidelmann (Ipsos Deutschland), Will Rolls (Meta), Katrin Menne (Commerzbank), Janett Zschunke (EssenceMediacom) und Peter Hoffmann (Google) mit der Effie-Juryvorsitzenden Liane Siebenhaar über die Praxis der Erfolgsmessung im Marketing. Zudem präsentierten alle vier Gold-Gewinner ihre Cases beim Effie Kongress vor der elfköpfigen Grand Jury, die die Pitch-Präsentationen bewertete und vor Ort einstimmig über die Vergabe des Grand Effie entschied.

Die Initiative „Gemeinsam #GegenHassImNetz“ von Saatchi & Saatchi Düsseldorf und Mataracan für die Deutsche Telekom wurde mit dem Grand Effie 2023 sowie mit Gold in der Kategorie Brand Image prämiert. Um Menschen für Zivilcourage zu begeistern, machten sie den Song „You’re the Voice“ zur Hymne gegen Hass. Unterstützt vom FC Bayern verankerte die Initiative die Telekom in den Köpfen und Herzen der Menschen und steigerte ihren Markenwert maßgeblich.

Zu Grand Jury gehörten neben Liane Siebenhaar (Scholz & Friends) Bernhard Fischer-Appelt (fischerAppelt), Sandra Harzer-Kux (Territory), Heiko Klauer (Ikea), Stefanie  Kuhnhen  (Serviceplan), Ulrike Lerchl (Oberüber Karger), Stefan Michels  (Aldi Nord), Christian Rätsch (BBDO), Will Rolls (Meta), Katja Sottmeier (Hornbach) und Dr. Daniela Tollert (GroupM).

Effie Gala und Kongress sollen im nächsten Jahr am 13. November wieder in Leipzig stattfinden.