Start Business UniCredit und der America’s Cup setzen Segel

UniCredit und der America’s Cup setzen Segel

686

Der America’s Cup und UniCredit haben ihre Zusammenarbeit bekanntgegeben: Unicredit wurde Global Partner und exklusiver Global Banking Partner des 37. America’s Cup 2024. Die Regatta wird vom 12. bis 20. Oktober 2024 in Barcelona ausgetragen. Eine Vorregatta findet vom 14. bis 17. September 2023 in Vilanova i La Geltrú in Katalonien, Spanien, statt.

Der America’s Cup ist eine der ältesten internationalen Sporttrophys der Welt – der erste Wettbewerb fand 1851 statt. Der letzte America’s Cup wurde von 931 Millionen Zuschauern verfolgt, wobei Europa die höchsten Einschaltquoten verzeichnete.

Der Wettbewerb wird 2024 voraussichtlich ein noch größeres Publikum vom Kontinent anziehen, da das Hauptereignis in Barcelona stattfindet und vier von sechs Teams den alten Kontinent vertreten (Schweiz, Italien, Großbritannien und Frankreich). Außerdem richtet der America’s Cup in diesem Jahr zum ersten Mal sowohl einen Youth als auch einen Puig America’s Cup aus, wobei acht der zwölf Teams aus Europa kommen.

(Logo: UniCredit)

Bei dieser Ausgabe des America’s Cup wird erstmals das wasserstoffbetriebene Foiling Chase Boat an den Start gehen, ein revolutionäres, emissionsfreies Foiling Chase Boat, das vom Emirates Team New Zealand entwickelt und gebaut wurde und eine Geschwindigkeit von über 50 Knoten erreichen soll.

Anzeige: Eventüberdachung von skyliner