Start Business Motorworld Mobility Days zur IAA Mobility gestartet

Motorworld Mobility Days zur IAA Mobility gestartet

716

Mit den Motorworld Mobility Days will die Motorworld München bis zum 6. September als offizieller Kooperationspartner der IAA Mobility 2023 mobile Leidenschaft in Szene setzen. Knapp 50 Aussteller präsentieren ihre Highlights, das abwechslungsreiche Rahmenprogramm lädt zum Networking ein und verspricht spannende Unterhaltung. Die erstmals stattfindenden Motorworld Mobility Days verteilen sich über das Areal der Motorworld München in den Locations Dampfdom, Lokhalle, Kesselhaus und dem Freigelände.

„Die Besucher erwartet eine enorme Bandbreite an Mobilität mit allem, was dazu gehört: von Hypercars über Oldtimer, Elektrofahrzeuge und Rennboliden bis hin zu Kunst, Accessoires und vielem mehr. Sie können sich informieren, Probefahrten machen oder sich auch einfach nur auf eine Entdeckungsreise begeben“, so Andreas Dünkel, Gründer und Vorsitzender der Motorworld Group. „Wir freuen uns, starke Marken mit großartigen Exponaten unter einem Dach vereinen zu dürfen und zahlreiche Branchengrößen und Motorsportler auf unserer Bühne zum Talk zu begrüßen. Mit den Motorworld Mobility Days bieten wir der internationalen Mobilitätsszene im Rahmen der IAA Mobility 2023 eine ganz besondere Plattform, um sich zu treffen und auszutauschen.“

Das Programm ist auf der Motorworld Website veröffentlicht.