Start Business Serviceplan Group gestaltete den Arbeitsplatz der Zukunft

Serviceplan Group gestaltete den Arbeitsplatz der Zukunft

811

Die Serviceplan Group, Europas größte inhabergeführte Agenturgruppe, hat mit Monitoren und Peripherie von Dell Technologies ein neues Arbeitsplatzkonzept umgesetzt. Es ermöglicht den Mitarbeitenden einen schnellen und flexiblen Ortswechsel und unterstützt damit optimal ihre integrierten Prozesse.

Die Serviceplan Group gestaltete ihr neues House of Communication in München nach dem Bürokonzept des „Activity Based Working“. Die Mitarbeitenden haben dort keine festen Arbeitsplätze, sondern können jederzeit flexibel den Ort auswählen, der zu ihrer aktuellen Tätigkeit am besten passt – ob konzentrierte Alleinarbeit, (Video-) Calls, Kollaboration oder Socializing. Dazu richtete die Agenturgruppe an ihrem neuen Hauptsitz 700 freie Schreibtische ein und stattete sie mit Monitoren und Peripheriegeräten von Dell Technologies aus.

Zum Einsatz kommen USB-C-Monitore mit integrierter Webcam und Soundbar für Team Calls. Die Monitore benötigen dabei keine Docking-Stationen und ermöglichen den Mitarbeitenden, beliebige Notebooks über ein einziges Kabel anzuschließen und sie dadurch sowohl mit Netzwerkzugang als auch mit Ladeleistung zu versorgen. Komplettiert werden die Schreibtische mit drahtlosen Tastaturen und Mäusen von Dell Technologies. Dadurch steht den Mitarbeitenden eine aufgeräumte IT-Ausrüstung ohne Kabelsalat zur Verfügung, mit der sie sich schnell und unkompliziert verbinden können.

Bei der Ausstattung der neuen Arbeitsplätze wurde die Serviceplan Group von Dell Technologies umfassend unterstützt. Das IT-Unternehmen stellte im Vorfeld verschiedene Monitormodelle für Tests zur Verfügung, inventarisierte die Geräte nach den Vorgaben der Agenturgruppe und lieferte die Monitore in individuellen Stückzahlen an von Serviceplan gewünschten Zeitpunkten. Obwohl das Projekt mitten in die Corona-Pandemie fiel, konnte die Serviceplan Group dank einer vorausschauenden Planung und der frühzeitigen Einbeziehung von Dell Technologies rechtzeitig zur Eröffnung des neuen Unternehmenssitzes alle Arbeitsplätze komplett ausstatten.

Die Serviceplan Group will das in München modellhaft realisierte neue Arbeitsplatzkonzept künftig auch an weiteren Standorten umsetzen. „Das Feedback zu den neuen Arbeitsplätzen fällt durchweg positiv aus und das Konzept wird von den Mitarbeitenden hervorragend angenommen“, erklärt Bernhard Kunz, Senior Purchasing Manager der Serviceplan Group. „Ihnen steht ein modernes, hochwertiges und leistungsfähiges IT-Equipment zur Verfügung, das ihre Arbeitsprozesse optimal unterstützt.“

Anzeige: Mike Karst – Keynotespeaker mit Schwerpunkt Digitalisierung