Start Business Uwe Freytag wurde Geschäftsführer von Avantgarde Deutschland

Uwe Freytag wurde Geschäftsführer von Avantgarde Deutschland

1322

Uwe Freytag, langjähriger Managing Partner der Kommunikationsagentur Häberlein & Mauerer (heute: haebmau), ist neuer Deutschland-Chef von Avantgarde. Freytag, der bereits im April 2023 von Burda-Vermarkter BCN zur global agierenden Avantgarde Group gestoßen ist, hat zum 1. Juli die Geschäftsführung der deutschen Agentur übernommen, die mit mehr als 150 Kommunikations- und Brand Experience-Spezialisten an den Standorten München, Stuttgart, Berlin und Köln tätig ist.

Zu den aktuellen Kunden gehören NIO, Polestar, Alibaba, Danone, Merz Aesthetics und Porsche. Freytag berichtet an das Management-Board der Avantgarde Group unter der Leitung von CEO Dr. Marc Schumacher.

Uwe Freytag bringt mehr als 25 Jahre Erfahrung im Bereich Agenturführung mit. Insbesondere hat er sich in der Kundenberatung international erfolgreicher Lifestyle-Marken wie Adidas, Hugo Boss, Lacoste, Levi‘s, Nespresso und Sony verdient gemacht.

Die Avantgarde Group mit ihrem Portfolio spezialisierter Agenturen ist ein Multiplayer in der Experience Economy. Mit mehr als 650 Mitarbeitern an weltweit elf Standorten schaffen Designer, Architekten, Strategen, Content Creators und Digital-Spezialisten holistische Markenerlebnisse.