Start Business bergmanngruppe gewinnt Pitch um UEFA Festival Hamburg

bergmanngruppe gewinnt Pitch um UEFA Festival Hamburg

925

Neben neun weiteren Städten wurde Hamburg als Ausrichterstadt und Spielort, also als sogenannte „Host City“, der Fußball-Europameisterschaft 2024 benannt. Die bergmanngruppe hat den Pitch um die Ausrichtung gewonnen und ist mit der Aufgabe betraut worden, Hamburg international als offene und sportliche Weltmetropole zu präsentieren.

Mit der Umsetzung ist seit dem 1. Juli diesen Jahres Vivica Seybold betraut, welche als Senior Projektleiterin zur bergmanngruppe stößt. Vivica Seybold war von 2010 bis 2023 bei AIDA Cruises tätig, zuletzt als Senior Managerin Live Communication & Direct Sales, und verfügt über eine langjährige Erfahrung in der Leitung von Großprojekten. Das UEFA Festival Hamburg soll vom 14. Juni bis 14. Juli 2024 stattfinden.

Eine UEFA Fan Zone wird im Zentrum der Hansestadt geplant. Hier sollen verschiedene Aktivitäten sowie Unterhaltungs- und Verpflegungsprogramme, Konzerte und Shows stattfinden – auch an den spielfreien Tagen. In enger Zusammenarbeit mit Hamburg Marketing soll die Fan Zone als touristisches Ziel für den Sommer 2024 etabliert werden.

Vivica Seybold (39): „Ich freu mich sehr auf die Zusammenarbeit mit dem Team rund um Uwe Bergmann und den Partnern in meiner Heimatstadt Hamburg. Gemeinsam wollen wir die Fan Zone zur Euro 2024 zu einem unvergesslichen Erlebnis für alle Hamburger und Besucher machen.“

In Zukunft soll die Event-Expertin auch die Leitung der Hamburg Cruise Days bei der bergmanngruppe übernehmen.

Anzeige: Eventüberdachung von skyliner