Start Business Messe München: BAU startet 2025 mit verkürzter Laufzeit

Messe München: BAU startet 2025 mit verkürzter Laufzeit

768

Die Laufzeit der BAU wird für zukünftige Veranstaltungen von sechs auf fünf Tage verkürzt. Dies hat die Messe München nach Beratung mit dem Kuratorium und dem Fachbeirat der BAU beschlossen. Die nächste Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme findet vom 13. bis 17. Januar 2025 und damit von Montag bis Freitag statt.

Dr. Reinhard Pfeiffer, Geschäftsführer der Messe München, erklärt: „Die vergangene Veranstaltung im April war ein voller Erfolg. Die Aussteller und Besucher haben der BAU in der Befragung ein sehr gutes Zeugnis ausgestellt. Bei unseren Gesprächen mit den Key Accounts während der Messe zeigte sich jedoch vermehrt, dass die Firmen eine Verkürzung der Messelaufzeit begrüßen würden.“ Dieter Schäfer, langjähriger Vorsitzender des Fachbeirats sowie des Kuratoriums der BAU: „In unseren Sitzungen dieser Tage haben wir gemeinsam mit der Messe München diese Thematik kritisch beleuchtet und erhielten von der großen Mehrheit unserer Mitglieder eine ähnliche Einschätzung. Der Wunsch der Branche ist hier eindeutig.“ Pfeiffer bringt das Ergebnis der Gespräche auf den Punkt: „Diesem Wunsch kommen wir daher nun nach. Wir sind überzeugt, dass die BAU mit diesem Schritt für Aussteller und Besucher zukünftig noch komprimierter und effizienter wird.“