Start Business Grüne Woche: kleiner & bold entwickelt neuen Markenauftritt

Grüne Woche: kleiner & bold entwickelt neuen Markenauftritt

644

Für ihre zukünftige Markenkommunikation stellt die Berliner Grüne Woche ein neues Logo und einen neuen Claim vor. Verantwortlich für den neuen Markenauftritt ist die Marken- und Designagentur kleiner & bold. „Jüngere Zielgruppe, neue Themenwelten, Digitalisierung auf allen Veranstaltungsebenen, ein ausgebauter Kongressbereich – die Grüne Woche bietet ein modernes und multimediales Messeerlebnis. Gleichzeitig blicken wir auf eine fast 100-jährige Historie. Die Geschichte und die Modernität zu vereinen sowie visuell zu übersetzen – darin lag die gestalterische Aufgabe für das neue Corporate Design“, so Lars Jaeger, Projektleiter Grüne Woche.

Das neue Logo zeigt die traditionsreiche Ähre im neuen Look. In Form und Farbe wurde das Original-Logo von 1935 an die digitalen Herausforderungen angepasst. Die neue Kreation setzt auf starke Kontraste und soll durch eine höhere Abstraktion mehr Raum für freie Assoziationen bieten. Die zwei sich kreuzenden Linien können jetzt für die berühmte Ähre ebenso stehen wie für die Begriffe Entwicklung, Wachstum, Bewegung und Begegnung. Das neue Logo ist dabei für einen multimedialen Einsatz optimiert und funktioniert in Filmen, Social Media-Posts, kleinen Abbildungsgraden genauso gut wie auf bewegten oder unruhigen Hintergründen.

Der neue Claim „The global hub for agribusiness“ soll die globale Bedeutung der Grünen Woche unterstreichen. Jedes Jahr kommen beispielsweise im Rahmen der agrarpolitischen Konferenz Global Forum for Food and Agriculture (GFFA) am Rande der Messe rund 70 Agrarminister aus aller Welt sowie 2.000 Fachleute aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Zivilgesellschaft zusammen, um die Zukunft der internationalen Landwirtschaft auszuloten.

1.400 Aussteller aus 61 Ländern machten die Grüne Woche 2023 zum Hotspot für alle Themen rund um Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau. Rund 300.000 Gäste konnten dazu auf dem Berliner Messegelände gezählt werden. Die nächste Grüne Woche findet vom 19. bis 28. Januar 2024 in Berlin statt.