Start Business Geschäftsführerwechsel bei der Koelncongress Gastronomie GmbH

Geschäftsführerwechsel bei der Koelncongress Gastronomie GmbH

1892

Sven Häffner ist seit dem 1. April 2023 neuer Geschäftsführer der Koelncongress Gastronomie GmbH und löst damit den bisherigen Geschäftsführer Stephan Förster ab, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch zum 31. März verlassen hat.

Sven Häffner ist seit 2006 im operativen Gastronomie-Geschäft tätig. Nach dem Abschluss an der FH Bad Honnef im Bereich Betriebswirtschaft/Hospitality Management startete der Diplom Betriebswirt seinen beruflichen Werdegang bei der Hard Rock Café Germany GmbH als Operativer Leiter in Köln und später als Assistant General Manager. Nach weiteren Stationen wechselte er 2011 als District Manager zu Aramark. Unter anderem übernahm er 2017 mit seinem Team der Aramark die Gastronomie auf der Koelnmesse, im weiteren Verlauf wuchs das Aufgabenportfolio um zwei Zoos und das MCC Halle Münsterland. Anfang 2021 wurde er zusätzlich zum Geschäftsführer der Restaurationsbetriebe Stockheim ernannt, deren Gesellschafter Aramark ist.

„Wir sind sicher, in Sven Häffner mit seiner langjährigen Erfahrung im Messe- und Eventcatering-Geschäft einen idealen Nachfolger gefunden zu haben und freuen uns, dass er die Koelncongress Gastronomie GmbH zukünftig mit neuen Impulsen bereichern und das Unternehmen weiter ausbauen wird“, sagt Ralf Nüsser, Geschäftsführer der Koelncongress GmbH. „Stephan Förster wünschen wir beruflich und privat alles Gute und bedanken uns für das langjährige Engagement.“ Durch den Arbeitsbeginn von Herrn Häffner im März konnten eine übergreifende Einarbeitung und ein nahtloser Übergang erfolgen.