Start Business Bernexpo: Neues Format Innoteq vor der Live-Premiere

Bernexpo: Neues Format Innoteq vor der Live-Premiere

550

Vom 7. bis 10. März findet die Innoteq 2023 in Bern statt. Nach der digitalen Durchführung im 2021 feiert das neue Format für die Schweizer Fertigungsindustrie damit seine Live-Premiere. Unter dem Leitmotto „Fit For Future“ soll den Fachbesuchenden dabei mit über 200 Ausstellenden aus 8 Sektoren ein vielseitiges Programm geboten: Neben den Fokusthemen „Creating a sustainable Future“ und „Swiss Manufacturing“ steht das Sonderthema „Innoteq Startups“ im Mittelpunkt.

Als Veranstalterin der Innoteq setzt die Bernexpo Groupe auf verschiedene Partnerschaften. Eine tragende Rolle spielen dabei die Trägerverbände Swissmechanic, Swissmem und tecnowiss. Zur Verbreitung der Inhalte tragen diverse Medienpartner der Innoteq bei. Als Content- und Communityplattform soll die Innoteq als Hotspot und relevanter Branchentreffpunkt die Akteure der Schweizer Fertigungsindustrie verbinden und bietet eine digitale Besucherplattform als Ergänzung zum Live-Messeerlebnis. Das Innoteq-TV produziert während allen vier Messetagen redaktionelle und kommerzielle Beiträge aus den Messehallen und fängt dabei Stimmen aller Akteure ein. Hinzu kommen mehrmals täglich News-Sendungen mit den Highlights des Tages.