Start Business Wechsel an der Spitze der Art Basel: Noah Horowitz wird CEO

Wechsel an der Spitze der Art Basel: Noah Horowitz wird CEO

305

Noah Horowitz wurde zum CEO der Art Basel ernannt und tritt damit die Nachfolge von Marc Spiegler, Global Director Art Basel, an, der sich entschlossen hat, die MCH Group zu verlassen. Der Verwaltungsrat und das Group Management Team danken Marc Spiegler für sein langjähriges Engagement als Leiter der Plattform für zeitgenössische und moderne Kunst mit Ausstellungen in Basel, Miami Beach, Hongkong und neu auch Paris. Gleichzeitig freuen sich der Verwaltungsrat der MCH Group und Group CEO Florian Faber, die Ernennung von Noah Horowitz bekannt zu geben, der von 2015 bis 2021 das Amt des Director Americas innehatte.

Noah Horowitz kehrt am 7. November 2022 als CEO zur Art Basel zurück. Er kommt von Sotheby’s, wo er seit September 2021 als Worldwide Head of Gallery & Private Dealer Services tätig war. Als scheidender Global Director wird Marc Spiegler zu diesem Zeitpunkt die Leitung der Geschäfte an Noah Horowitz übergeben und ihn bis zum Jahresende unterstützen, unter anderem bei der 20-jährigen Jubiläumsausgabe der Art Basel Miami Beach, die am 1. Dezember startet. Danach wird er der Art Basel für die nächsten sechs Monate in beratender Funktion zur Verfügung stehen.

„Unter der Leitung von Marc Spiegler hat sich die Art Basel zu dem entwickelt, was sie heute ist – eine der renommiertesten und wertvollsten Marken im internationalen Kunstmarkt”, sagt Andrea Zappia, Präsident des Verwaltungsrates der MCH Group. „Unser Dank gilt Marc für sein großes persönliches Engagement, seine Vernetzung in der globalen Kunstwelt und seine bemerkenswerten Erfolge bei der Entwicklung der Art Basel.” Andrea Zappia ergänzt: “Im Namen des gesamten Verwaltungsrates freue ich mich, Noah Horowitz willkommen zurück im Team zu heißen – wir sind überzeugt, dass Noahs Geschäftssinn, seine digitale Expertise und seine weitreichenden Beziehungen innerhalb der internationalen Galerien- und Sammlergemeinschaft entscheidend dazu beitragen werden, die Art Basel weiterzuentwickeln und die ehrgeizigen Wachstumspläne des Unternehmens sowohl am Heimatstandort Basel als auch international zu verwirklichen.”

Buchtipp: Die Kunst des Feuermachens

Marc Spiegler ist 2007 als Co-Director Art Basel zur MCH Group gekommen und war seit 2012 Global Director Art Basel. Er resümiert: „Nach der erfolgreichen Premiere von Paris+ und mit dem bevorstehenden 20-jährigen Jubiläum der Art Basel Miami Beach verlasse ich die Art Basel auf dem Höhepunkt meiner Karriere. Die nächste Phase der Entwicklung der Art Basel zu leiten, wird viele Jahre und ein anderes Skillset erfordern. Nachdem ich neue Ausstellungen in Hongkong und Paris lanciert, 43 Messen veranstaltet und die Art Basel durch eine globale Pandemie geführt habe, ist es nun an der Zeit, den Stab weiterzureichen. Glücklicherweise wird mein Freund Noah Horowitz – die perfekte Person, um die Art Basel weiterzuführen – diese Entwicklung anführen. Abschließend möchte ich meinem unglaublichen Team und meinen Kollegen auf der ganzen Welt für ihre Leidenschaft, ihr Engagement und ihre Hingabe danken, mit denen sie das Geschäft für unsere Galerien und ihre Künstler fördern.“