Start Business Neue Inhalte für die Seminarreihe „learning Snacks“

Neue Inhalte für die Seminarreihe „learning Snacks“

209

Einmal im Monat, immer mittwochs von 16 bis 17.30 Uhr, findet die Seminar-Reihe „learing Snacks“ statt. Dozenten der IECA vermitteln dabei die wichtigsten Inhalte relevanter Themen aus der Eventbranche in kompakter Form und gehen gleichzeitig auf Fragen und Anregungen ein.

Den Anfang im zweiten Halbjahr 2022 bei der IECA macht Wolf Rübner am 21. September. Das Web-Seminar „Wege aus der Stressfalle“ soll Bewusstsein für die Ursachen und Symptome von Stress schaffen. Tipps zur Selbsthilfe und Informationen über Beratungsstellen runden das Seminar ab.

Der Begriff „Metaverse“ ist in den vergangenen Monaten immer häufiger zu vernehmen. Holger Erdrich klärt die Teilnehmer am 28. September im learning Snack „Metaverse, NFT und Web 3.0 – Hype oder Chance?“ über die Bedeutung auf. Anhand von Praxisbeispielen zeigt er, wie der Zugang in die „neue Welt“ zu schaffen ist und welche Potentiale sich dadurch für Unternehmen eröffnen.

Da das Thema Nachhaltigkeit auch in der Eventbranche relevant ist, bietet der IECA learning Snack am 26. Oktober das Thema „Responsible Sponsoring“ auf. Jana Bernhard geht in diesem Seminar auf die fachlichen Grundlagen ein und erläutert, wie bestehende Sponsoring-Projekte mit Nachhaltigkeitsthemen verknüpft werden können.

Wie Event-Apps Planer unterstützen können, um Interaktion, Networking und Nachhaltigkeit bei zukünftigen Events zu fördern, vermittelt Holger Marggraf. Das Web-Seminar „Licht im Dschungel von Event-Apps“ am 30. November richtet sich an alle, die erfahren möchten, wie Event-Apps die Reichweite und Wirkung erhöhen und welche Funktionen die hohe Planungsunsicherheit von Events bewältigen können.

Am 14. Dezember schließt das Seminarjahr der learning Snacks mit Nachhaltigkeit ab. „Best practice: Nachhaltige Veranstaltungsplanung“ mit Clemens Arnold ist der Titel des Angebots. Ziel ist es, Teilnehmer bei der Entwicklung einer erfolgreichen Nachhaltigkeitsstrategie zu unterstützen und Ihnen anhand von Praxisbeispielen konkrete Umsetzungsmöglichkeiten aufzuzeigen.