Start Business IdeenExpo 2022 erwartet 300.000 Besucher an neun Tagen

IdeenExpo 2022 erwartet 300.000 Besucher an neun Tagen

474

Europas größter Jugend-Event für Naturwissenschaften und Technik ist am Wochenende auf dem Messegelände in Hannover gestartet. Unter dem Motto „Mach doch einfach!“ können Jugendliche neun Tage lang spannende Berufe in den Feldern Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) entdecken. Dafür bieten 280 Aussteller vom 2. bis 10. Juli mehr als 720 Mitmach-Exponate und über 750 Workshops an.

Auf weit über 100.000 Quadratmetern, die sich auf drei große Messehallen und große Teile des Außengeländes der früheren Weltausstellung verteilen, können die Jugendlichen sich in dreizehn Themenfeldern ausprobieren. Das Spektrum reicht vom PlanetNachhaltigkeit über die DigitalenWelten und dem EnergieFeld bis hin zur Faszination:Weltraum. Mit ihrem umfangreichen Mitmach-Angebot will die IdeenExpo junge Menschen konkret an Berufe, Ausbildungswege und Perspektiven im MINT-Bereich heranführen.

Warum die IdeenExpo seit 15 Jahren ein ungebremster Erfolg ist, und noch immer dringend benötigt wird, erläuterte Dr. Volker Schmidt, Aufsichtsratsvorsitzender der IdeenExpo: „Wir senken die Hürden, sich mit MINT-Berufen auseinanderzusetzen, durch eine Mischung aus Showprogramm, Mitmach-Stationen, Berufsorientierung, Jobangeboten, Musik-Konzerten und Besuchen von Social Media-Stars.“ Die IdeenExpo sei eine Technikshow im besten Sinne, so Schmidt.

Anzeige:
Sie planen ein Event und machen sich Gedanken darüber, dass nicht alle Teilnehmer an einem Ort zusammenkommen können – ob aus gesundheitlichen, zeitlichen, räumlichen oder vielleicht auch Budgetgründen?

Erwartet werden 300.000 Besucher. „Damit wäre die IdeenExpo dieses Jahr die mit Abstand besucherstärkste Veranstaltung auf dem hannoverschen Messegelände“, sagt Dr. Schmidt. Der Eintritt zur IdeenExpo mit allen Konzerten, Events, Workshops und Mitmach-Exponaten ist frei.