Start Business Karitatives Engagement von White Label Events

Karitatives Engagement von White Label Events

Die Vorweihnachtszeit steht bei White Label Events aus Wuppertal ganz im Zeichen karitativem Engagements. Die alljährlichen Geschenke und kleinen Aufmerksamkeiten für die Agenturkunden fallen in diesem Jahr weg, dafür investieren Geschäftsführer Oliver Wurch und seine Mitarbeiter den Etat und viel Elan in einen Event für benachteiligte Kinder aus Heimen und sozial schwachen Familien. Das Agenturteam hat in der alten Papierfabrik in Wuppertal am zweiten Adventswochenende eine große Feier für die Kinder geplant und das Veranstaltungsdesign einem typischen Weihnachtsmarkt nachempfunden. Zuvor konnten der Locationbetreiber für das Projekt gewonnen werden, Künstler für die kreativen Bastelarbeiten und kleine Geschenke organisiert werden. Alle Mitarbeiter der Agentur sind an der Veranstaltung beteiligt.

Am 8. Dezember warten dann echte Hütten, Crêpes, Kinderpunsch und Würstchen sowie Bastel- und Malaktionen, Trommelsessions und einige Runden mit dem Konsolenspiel Singstar auf die kleinen Gäste in der alten Papierfabrik.

Info: www.whitelabelevents.de