Start Business Zoom-Meeting „Newcomer für die Veranstaltungswirtschaft“

Zoom-Meeting „Newcomer für die Veranstaltungswirtschaft“

317

Die Thüringer Agentur für die Kreativwirtschaft (THAK) veranstaltet am 22. Februar ein Zoom-Meeting mit dem Titel „#Kreativgelöst: Newcomer für die Veranstaltungswirtschaft – Neue Kräfte finden und binden“. Dort soll es um folgende Fragestellungen gehen: Welche Angebote können aus der Veranstaltungswirtschaft an die zukünftige Generation der Auszubildenden und an das Personal gemacht werden? Wie werden Mitarbeitende rekrutiert und welche Maßnahmen müssen von außerhalb gewährleistet sein, damit die Branche auch in Zukunft noch handlungsfähig bleibt und es Schulabgängern und Uni-Absolventinnen leichter fällt, sich für eine Karriere hinter den Kulissen zu entscheiden?

Zum Auftakt der Veranstaltung wird es fünf Impulsbeiträge geben: „Drei Fragen an…“ mit Carsten Müller (JenaKultur), „Perfect Match – neue Wege in der Azubiakquise aufzeigen und gehen“ mit Jenny Derwel (IHK Erfurt) , „Personal – lieb, teuer und nicht mehr zu bekommen!“ mit Falco Zanini (Event Safety), „Next Lightshow – Event Campus on Tour“ mit Nicole Behr (eventleader GmbH) und „Wir reCREWten!“ mit Volker Ruf und Janina Scharnberg-Gralfs (Neumann & Müller). Im Anschluss werden sich die Teilnehmenden in Breakout Sessions vertiefend zu den im Vorfeld definierten Themen austauschen.

Die Veranstaltung richtet sich vornehmlich an Thüringer Akteurinnen und Akteure kultureller Einrichtungen, Clubs und Festivals, Kulturstätten, Ausstellungen, Messen und Kongresse sowie deren externe Dienstleister aus der Kreativwirtschaft. Zu mehr Informationen sowie zur Anmeldung geht es hier.