Start Business bvik-Trendpaper 2022: Sechs Thesen zur Zukunft der Messe

bvik-Trendpaper 2022: Sechs Thesen zur Zukunft der Messe

765

Der Bundesverband Industrie Kommunikation (bvik) hat gemeinsam mit Experten aus Industrieunternehmen, Agenturen, Messegesellschaften und Verbänden die „Zukunft der Messe“ diskutiert und dabei sechs Thesen entwickelt. Nachzulesen gibt es diese nun im Rahmen des bvik-Trendpaper 2022, das sowohl für Verbandsmitglieder als auch für Nicht-Mitglieder kostenlos auf der bvik-Homepage heruntergeladen werden kann.

Die Thesen im Überblick:
These 1: Messen müssen sich neu erfinden
These 2: Die Zukunft ist hybrid
These 3: Messen werden kleiner und lokaler
These 4: Nachhaltigkeit rückt stärker in den Fokus
These 5: Die Planung von Messen wird komplexer
These 6: Mehr Investitionen in Personal und Technik sind nötig

Eine aktuelle Trend-Sammlung des bvik inklusive der Vollversion des bvik-Trendpaper 2022 gibt es hier.