Start Business Bright Entertainment unterzieht sich Rebranding

Bright Entertainment unterzieht sich Rebranding

347

Bright Entertainment hat sich ein umfassendes Rebranding verpasst. Das seit 18 Jahren in der Livekommunikation tätige Unternehmen aus der Schweiz tritt ab sofort als Bright auf und hat dazu auch eine komplett neugestaltete, zweisprachige Website geschaltet.

Bright Entertainment wurde von Christian Studer vor fast zwei Jahrzehnten gegründet. Heute setzt das Unternehmen auf drei Pfeiler: neben Privat- und Firmenevents gehören auch Workshops dazu, in denen sich Unternehmen mit den Herausforderungen der Livekommunikation vertraut machen.

Christian Studer und sein Partner und Co-Geschäftsleiter Markus Walder haben die letzten Monate nun genutzt, um gemeinsam mit der Evolve Advertising AG unter Creative Director Lianel Spengler den Unternehmensauftritt zu überarbeiten. Das Resultat ist der umfassende Relaunch unter dem Namen Bright.

Unter dem Claim „Shine with us” zeigt die Agentur in kompakter Form auf, was es unter ganzheitlicher Livekommunikation versteht. Text- und Bildelemente werden dabei ergänzt durch Erfolgsstorys.

Bright arbeitet aktuell unter anderem an Projekten für Volvo oder Swiss Marketplace Group.