Start Business Veertly sichert Finanzierung für Unternehmenswachstum

Veertly sichert Finanzierung für Unternehmenswachstum

275

Das Technologie-Start-up Veertly, das eine flexible All-in-One-Plattform für Hybrid- und Online-Events sowie digitale Kollaborationen entwickelt hat, erhält nach eineinhalb Jahren Bootstrapping-Phase eine Seed-Finanzierung in Höhe von 1,9 Millionen Euro. Die kürzlich erhaltenen Mittel sollen nun vor allem das Wachstum durch Sales und Marketing-Aktivitäten sowie die Weiterentwicklung von Produktinnovationen beschleunigen.

Veertly digitalisiert Veranstaltungen von 20 bis zu 10.000 Teilnehmenden, die Plattform ist sowohl für virtuelle als auch für hybride Veranstaltungen konzipiert. Sie bietet eine breite Palette an Integrationen für Apps von Drittanbietern. Veertly wird auf Servern in Europa gehosted. „Wir erwarten auch für die Zukunft, dass virtuelle und hybride Veranstaltungen von zentraler Wichtigkeit bleiben werden. Neben dem Nachhaltigkeitsaspekt ist das deutlich effektiver und effizienter für Gäste, Organisatoren und Vortragende. Wir sehen, dass nach dem Hype der ersten Monate, die Nachfrage nach unserem Angebot weiter drastisch steigt“, sagt Alexander Spahn, Co-Founder und CEO von Veertly.

Zu den Kunden gehören Marken wie das deutsche Unicorn Personio, der Verband der Automobilindustrie (VDA) und der Impact Hub – ein Netzwerk aus kreativen Co-Workern. Auch die Interessenvereinigung des deutschen Mittelstands, der BVWM, sowie renommierte Universitäten, wie die ETH Zürich, arbeiten mit Veertly.