Start Business Neues Format in Essen: Fachmesse CTCO kommt nach Deutschland

Neues Format in Essen: Fachmesse CTCO kommt nach Deutschland

105

Seit zwölf Jahren veranstaltet 656 Editions für die Werbeartikel-, Werbetextilien- und Werbedruckbranche die CTCO in Lyon (Frankreich). Nun wurde für den deutschen Eventmarkt eine kooperative Alternative konzipiert: die CTCO Deutschland. Die neue Fachmesse findet erstmals vom 11. bis 13. Januar 2022 auf dem Gelände der Messe Essen statt.

Als langjähriger Veranstalter des Branchenevents CTCO Lyon kennt die französische Agentur 656 Editions den Markt und die aktuellen Herausforderungen für die Hersteller und Distributoren aus der Werbeszene: Digitalisierung, Umstrukturierung, aber auch die Umsetzung von Umwelt- und Klimaschutz und natürlich die Umsatzeinbrüche durch die Covid-19-Krise, beschäftigen die Akteure der Branche. „Die letzten beiden Jahre waren für viele unserer Kunden schwierig. Deshalb haben wir den Ehrgeiz, eine Messeplattform anzubieten, die den Ausstellern eine Antwort auf die vielen neuen Herausforderungen bietet, beispielsweise hinsichtlich Form, Inhalt, Kapitalrendite und Effizienz ihrer Messebeteiligung. Wir sind überzeugt, dass die CTCO Deutschland als ein wettbewerbsfähiges Angebot dazu beiträgt, dass wir alle im Jahr 2022 wieder auf die Beine kommen“, sagt Pierre Mirlit, Geschäftsführer von 656 Editions.

(Logo: 656 Editions)
(Logo: 656 Editions)

Die CTCO Deutschland ist – genau wie ihre große französische Schwester – eine B2BMesse für Händler von Werbeartikeln und -textilien sowie für Personalisierungs- und Kleinformatdruckprofis. Das Messeformat ist dabei hybrid – live und gleichzeitig digital. Guillaume Abou, Gründer von 656 Editions: „Vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklungen und der rasanten Veränderungen des Marktes haben uns verschiedene Key Player der Branche ermutigt, gemeinsam ein neues Veranstaltungskonzept für den deutschen Markt zu entwickeln. Und das haben wir dann auch getan.“

Die Fachmesse setzt sich aus einem dreitägigen Live-Event und der Online-Plattform „CTCO Pulse“ zusammen. Vom 11. bis 3. Januar 2022 wird sich die Branche in Essen treffen. Bereits davor, aber auch während und auch noch danach ist die digitale Business-Plattform geöffnet. Wie auch auf der CTCO Lyon wird es in Essen ein vielseitigen Rahmenprogramm und vor allem ein umfangreiches Konferenzprogramm mit Insights zu Trends, Markt und Innovationen geben. In Fachvorträgen, Seminaren und Arbeitsgruppen entdeckt und erarbeitet die Community neue Tools und Ideen rund um Themen wie Markttrends, Nachhaltigkeit, Lead Generation oder Marketing & Soziale Netzwerke.

Als passender Messeort für die CTCO Deutschland wurde die Messe Essen ausgewählt. Sie überzeugte 656 Editions durch ihre frisch modernisierten Infrastrukturen und ihre günstige Erreichbarkeit. „Eine weitere Messe füllt unseren Veranstaltungskalender. Das zeigt deutlich, dass wir auf dem europäischen Messemarkt eine gefragte Adresse sind“, sagt Oliver P. Kuhrt, Geschäftsführer der Messe Essen.