Start Business Doppelspitze bleibt: NürnbergMesse verlängert mit beiden Geschäftsführern

Doppelspitze bleibt: NürnbergMesse verlängert mit beiden Geschäftsführern

Der Aufsichtsrat der NürnbergMesse hat in seiner Sommersitzung einstimmig die Vertragsverlängerung von Dr. Roland Fleck und Peter Ottmann als Geschäftsführer der NürnbergMesse beschlossen. Das Gremium, das vom Aufsichtsratsvorsitzenden, Finanz- und Heimatminister Albert Füracker, und dem stellvertretenden Aufsichtsratsvorsitzenden, Nürnbergs Oberbürgermeister Marcus König, geleitet wird, vertraut damit auch weiterhin auf die Doppelspitze.

Aufsichtsratsvorsitzender Albert Füracker: „Dr. Roland Fleck und Peter Ottmann haben in den vergangenen zehn Jahren die überaus positive Unternehmensentwicklung und das beeindruckende Wachstum der NürnbergMesse vorangetrieben. Mit der Vertragsverlängerung kann das Tandem seine erfolgreiche Tätigkeit auch in der Corona-bedingt schwierigsten Phase der Unternehmenshistorie mit voller Kraft fortsetzen. Es gilt nun, die Gesellschaft für kommende Herausforderungen im Messewesen fit zu machen.“

Stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender Marcus König: „Die Herausforderungen für das Messe- und Kongressgeschäft sind aktuell und in Zukunft groß. Als stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender freue ich mich, dass wir mit Roland Fleck und Peter Ottmann zwei hervorragende Geschäftsführer und Branchenpersönlichkeiten weiter an Bord haben.“

Dr. Roland Fleck und Peter Ottmann bilden seit 2011 die Geschäftsführung der NürnbergMesse GmbH. Seitdem haben sie das Unternehmen in die internationalen Top 15 der Messegesellschaften geführt.