Start Business Sopexa gewinnt Trademarketing-Etat für Bordeauxweine in Deutschland

Sopexa gewinnt Trademarketing-Etat für Bordeauxweine in Deutschland

Der Fachverband der Bordeaux-Weine (CIVB) hat Sopexa mit der Durchführung der Trademarketing-Aktivitäten auf dem deutschen Markt beauftragt. Die Aktivitäten der auf Food und Drink spezialisierten Kommunikationsagentur erstrecken sich auf drei Jahre (2021 bis 2023) und umfassen die Bereiche Handelsmarketing, Networking-Events, Verkostungs- und Schulungsprogramm der Ecole du Vin, POS-Promotion, Handelsreisen sowie B2B2C-Events. Besonders herausstechen wird ein B2B2C-Format in Berlin mit über einer Million Kontakten.

Zielgruppe der geplanten Maßnahmen sind Weinentscheider aus den verschiedenen Bereichen des On- und Off-Trades, zukünftige Weinverantwortliche aus Wein- und Gastronomieschulen sowie Endverbraucher. Der Fokus liegt auf der Farben- und Geschmacksvielfalt Bordelaiser Weine aus dem Preissegment von 5 bis 30 Euro.

Logo CIVB

Die internationale Agenturgruppe Sopexa mit Hauptsitz in Frankreich und lokalen Agenturen in 24 Ländern betreut bereits Projekte für den CIVB in China, Japan, den USA und der Schweiz. Sopexa ist ein Teil der Hopscotch Groupe.

Info: www.sopexa.com , www.hopscotchgroupe.com