Start Business mac treibt Digitalisierungsprozess mit Philipp Reuther voran

mac treibt Digitalisierungsprozess mit Philipp Reuther voran

1708

mac hat mit Philipp Reuther einen neuen stellvertretenden IT-Leiter im Team. „Mit Herrn Reuther haben wir einen sehr engagierten und versierten IT-Experten für unser Unternehmen gewonnen”, sagt Geschäftsführer Stefan Trieb. „Wir freuen uns sehr, dass uns Philipp Reuther bei unserem fortschreitenden Digitalisierungsprozess unterstützen wird.” Mit der langjährigen Berufserfahrung des 34-Jährigen werde mac die digitalen Strukturen und Prozesse weiter optimieren. Leiter der IT bei mac ist Eduard Puchner.

Gemeinsam mit dem Director Business Development Alexander Ody und dem Team, soll Reuther die neue Business Unit „Digital Brand Spaces | by mac“ vorantreiben. Der neue Geschäftsbereich zeichnet für die Realisierung digitaler Begegnungen und Erlebnisse verantwortlich. Trieb: „Auch mit unserer digitalen Kompetenz begeistern wir unsere Kunden. Diesen Weg werden wir konsequent weiter gehen”.

Der studierte Wirtschaftsinformatiker Reuther blickt auf 16 Jahre Berufserfahrung in der IT namhafter Unternehmen zurück. Zuletzt war der gebürtige Hunsrücker in Freiburg bei CG-CarGarantie Versicherungs-AG tätig. Hier arbeitete er zunächst als IT-Projektleiter im Changemanagement. Danach war er fast fünf Jahre in einer leitendenden Funktion als IT-Teamleiter sowie als stellvertretender IT-Leiter tätig.

Seine berufliche Laufbahn begann Reuther mit der Ausbildung als IT-Systemkaufmann in einem IT-Beratungshaus auf dem Flughafen Frankfurt-Hahn, bevor er anschließend bei der ADP Employer Service GmbH in Simmern tätig war, wo er zwei Jahre als Set-up-Consultant sowie Projektleiter arbeitete. „Das spannende an meiner Tätigkeit als Wirtschaftsinformatiker und Agile Business Coach ist, dass ich als Schnittstelle zwischen der IT und den internen sowie externen Kunden arbeite. Hier gibt es viel Kommunikations- und Abstimmungsbedarf, um mit einem klaren Fokus gute und nachhaltige IT-Lösungen zu implementieren. Durch meine bisherigen Tätigkeiten hatte ich bereits früh die Möglichkeit, Verantwortung zu übernehmen und mich stets mit neuen herausfordernden Aufgaben weiterzuentwickeln”, berichtet Reuther.

Sein Hauptziel bei mac sei die Stärkung der IT-Organisation sowie die umfassende Digitalisierung industrieller Arbeitsprozesse. „Ich möchte mac dabei unterstützen, technisch noch effizienter und erfolgreicher zu arbeiten. Von meiner neuen Position als IT-Leiter erhoffe ich mir neben neuen spannenden Herausforderungen, Mut und Offenheit für Veränderung, um unter anderem auch die aktuelle Coronakrise erfolgreich zu meistern”, ergänzt Reuther.

Info: www.mac.de