Start Business Know-how für virtuelle und hybride Events

Know-how für virtuelle und hybride Events

141

Das Know-how für die Durchführung virtueller und hybrider Eventformate kann im neuen Seminar-Trio der Deutschen Event Akademie (DEAplus) trainiert werden.

Kompetenzen für den Vertrieb virtueller beziehungsweise hybrider Veranstaltungen gibt es im zweitägigen Online-Training am 8. und 9. Februar. In kompakter Form wird auf die Planung und das anschließende Verkaufsgespräch vorbereitet.

An zwei halben Online-Seminartagen, 10. und 18. Februar 2021, steht der Content virtueller und hybrider Veranstaltungen im Mittelpunkt. Es geht um grundlegende Methoden und Tools zur wirksamen Inszenierung von Botschaften.

Netzwerk- und Medientechnik, Kamera- und Mikrofonauswahl, die Organisation und das Personal, um hybride Veranstaltung zu streamen, gibt es an an zwei Tagen im Seminar zur Durchführung virtueller und hybrider Veranstaltungen. Am 22. und 23. Februar findet die Weiterbildung online auf der DEAplus Plattform in MS Teams statt. Am 25. und 26. Februar sind zwei Präsenztage geplant.

Anmeldungen sind direkt auf der DEAplus Website möglich.

Mehr zu DEAplus…