Start Business Leipziger Messe fördert Studierende

Leipziger Messe fördert Studierende

Die Leipziger Messe engagiert sich seit dem Wintersemester 2012/2013 als Förderer im Rahmen des Deutschlandstipendiums in Kooperation mit der Universität Leipzig. Bereits seit dem vergangenen Jahr unterstützt die Leipziger Messe an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig engagierte Studierende. Die Stipendiaten haben die Möglichkeit, über Praktika oder die Teilnahme an Veranstaltungen einen Einblick in das Messegeschäft zu gewinnen und fördern zudem den Austausch zwischen Theorie und Praxis. Das Deutschlandstipendium ist ein im Sommersemester 2011 gestartetes Programm des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Das Stipendium fördert Studierende mit herausragenden Leistungen an staatlichen und staatlich anerkannten Hochschulen in Deutschland für mindestens zwei Semester bis maximal zum Ende ihrer Regelstudienzeit.