Start Business MCH Group erzielte 2012 deutlich mehr Umsatz

MCH Group erzielte 2012 deutlich mehr Umsatz

Der Schweizer Messekonzern MCH Group hat im Jahr 2012 einen Umsatz von 323,1 Mio. Euro erzielt (2011: 266,4 Mio. Euro), soviel wie nie zuvor. Der Gewinn erhöhte sich von 17,1 Mio. Euro im Jahr 2011 auf 22,7 Mio. Euro. Dieses Ergebnis beruht vor allem auf einem turnusbedingt starken Messejahr, unter anderem mit der nur alle zwei Jahre stattfindenden Swissbau und der erstmals eingeflossenen Hong Kong International Art Fair (ab 2013 Art Basel Hong Kong). 69,4 Prozent des Umsatzes entfallen auf Messen, die von der MCH Group selbst oder in Kooperation veranstaltet werden, 23,4 Prozent auf Event Services. 14,7 Prozent des Umsatzes erwirtschaftete die MCH Group im Ausland. MCH Group veranstaltete an den Standorten Basel, Zürich, Lausanne, Miami Beach und Hong Kong 30 Eigenmessen und vier Joint Ventures. 46 Gastmessen fanden auf den Geländen in der Schweiz statt. Diese 80 Messen verzeichneten mehr als 16.300 Aussteller und 2,1 Mio. Besucher. Erfolgreich abgeschlossen wurde der Umbau des Messegeländes in Basel. Dort stehen im Neubau 38.000 Quadratmeter Hallenfläche auf drei Ebenen zur Verfügung.