Start Business CeBIT schließt mit 285.000 Besuchern

CeBIT schließt mit 285.000 Besuchern

Mehr als 4.000 Unternehmen aus 70 Ländern haben sich an der CeBIT 2013 beteiligt. Dabei habe die CeBIT als wichtige globale Veranstaltung für die digitale Wirtschaft in diesem Jahr weiter an Qualität gewonnen, so die Deutsche Messe AG. „Das internationale Geschäft stand klar im Vordergrund“, sagte Frank Pörschmann, Vorstand der Deutschen Messe AG, zum Abschluss der CeBIT 2013 in Hannover. „Ein gestiegener Fachbesucheranteil von mehr als 84 Prozent, eine starke Beteiligung aus mehr als 120 Nationen und so viele IT-Entscheider und Einkaufschefs wie seit langem nicht mehr haben die CeBIT 2013 zur hochwertigsten Veranstaltung seit Jahren gemacht.“