Start Business Bestand der Deutschen Messebibliothek erweitert

Bestand der Deutschen Messebibliothek erweitert

Im vergangenen Jahr erweiterte die Deutsche Messebibliothek im Institut der Deutschen Messewirtschaft ihren Medienbestand um rund 300 Einheiten, darunter 220 Zeitschriftenartikel und 60 Sachbücher. Der Medienkatalog im Internet verzeichnete im Monatsdurchschnitt 2.000 Seitenaufrufe. Insgesamt bietet die Auma-Bibliothek 7.862 Medien zu Messe- und Event-Themen. Damit ist sie die größte messwirtschaftliche Fachbibliothek in Deutschland. Zum Bestand gehören außerdem 881 Dissertationen und unveröffentlichte Diplom- und Studienarbeiten des wissenschaftlichen Nachwuchses.