Start Business Messe München mit Rekordergebnis in 2010

Messe München mit Rekordergebnis in 2010

Im Jahr 2010 hat die Messe München International einen Rekordumsatz von 301,8 Millionen Euro erzielt. Der Umsatz für die Messe München GmbH betrug insgesamt 257,9 Mio. Euro, damit 16,4 Millionen Euro mehr als geplant. Der Auslandsumsatz belief sich auf rund 50 Millionen Euro. Vor allem die Zugpferde bauma, ispo, Ifat Entsorga, Expo Real und electronica sowie im Ausland die bauma China haben zu dem außergewöhnlich guten Ergebnis beigetragen. Mit Höchstmarken bei Ausstellern und Besuchern konnte die Messe München bei nahezu allen Veranstaltungen im In- und Ausland Wachstum verzeichnen. „Ein Ausstellerplus von 16 Prozent bei der ispo und 15 Prozent mehr Besucher bei der inhorgenta – hier heben wir uns klar vom allgemeinen Deutschlandtrend mit rückläufigen bzw. stagnierenden Zahlen ab. Bei unseren Auslandsveranstaltungen verzeichnen wir durchgängig Wachstum im zweistelligen Prozentbereich“, so Messechef Dittrich.