Start Business Messe Freiburg: 13.000 Besucher bei der caravan live

Messe Freiburg: 13.000 Besucher bei der caravan live

Die caravan live 2020 fand vom 1. bis zum 4. Oktober bei der Messe Freiburg statt und konnte in diesem Zeitraum rund 13.000 Besucher verzeichnen. Die viertägige Fachausstellung für Reisemobile und Caravans war damit die erste Messe bei der Messe Freiburg nach rund sieben Monaten Pause.

Die 80 Aussteller zeigten sich sehr zufrieden mit der ersten Messe, die in Freiburg unter Corona- Bedingungen durchgeführt wurde. Neben Beratungsgesprächen konnten sie auch etliche Kaufabschlüsse tätigen. „Unser Hygienekonzept hat sich bewährt – die caravan live war auch in diesem Jahr ein voller Erfolg. Es war schön zu sehen, wie diszipliniert sich Besucher und Aussteller an die zurzeit geltenden Bestimmungen gehalten haben. 59 Prozent der befragten Besucher gaben an, sich im Vorfeld über das Hygienekonzept informiert zu haben – die Umsetzung des Konzeptes vor Ort bewerteten 94 Prozent mit sehr gut oder gut und gaben an, sich sehr sicher gefühlt zu haben. Dies bestätigt uns, dass Messen in Corona-Zeiten – wenn auch mit Einschränkungen, wie zum Beispiel einer geringeren Besucherzahl – erfolgreich und sicher durchgeführt werden können“, so FWTM-Geschäftsführer Daniel Strowitzki. „Mit den rund 13.000 Besuchern haben wir eine Auslastung von nahezu 90 Prozent der maximal zugelassenen 14.800 Besuchern erreicht, was ein großartiges Ergebnis ist.“

Im kommenden Jahr findet die caravan live vom 30. September bis 3. Oktober 2021 in der Messe Freiburg statt.

 

Info: www.messe.freiburg.de

 

Impression von der caravan live 2020 (Foto: FWTM – MotorMarketing.de/Michael Peschel)