Start Business Muveo leitet strategische Revision der Innatex ein

Muveo leitet strategische Revision der Innatex ein

„Strong Base, Wide Horizon“ – so lautet das Motto der nächsten Innatex, die vom 18. bis 20. Januar 2020 stattfindet. Hintergrund ist der Beginn einer strategischen Revision der Marke, welche der Messeveranstalter Muveo nun einleitet. Zum Format gehört die bewährte Location Messecenter Rhein-Main in Hofheim-Wallau, auf das der Veranstalter nun intensiver den Fokus legt: Die Muveo GmbH wird das Haus 2020 als Betreiberin übernehmen, was mehr Gestaltungsmöglichkeiten bei Infrastruktur und Ausstattung mit sich bringt. „Wir hinterfragen alles“, sagt Projektleiter Alexander Hitzel, „vom Abfallmanagement und ein neues Catering über Materialeinsparungen beim Marketing sowie die Optimierung oder Wiederverwertung der Ausstattung bis hin zur Wirtschaftlichkeit, die sich nicht zuletzt auch positiv für alle Partner auswirkt.“

 

Zudem arbeiten die Veranstalter am Ausbau der Maßnahmen, die über ökologische und ökonomische Standards hinausgehen. Dazu gehören etwa der Plattformcharakter für zukunftsweisende Themen, ein Forum für das Netzwerk mit Größen wie dem IVN und Gots, der Kidsbereich und die Förderung der Innatex Community.

„Die Innatex besteht seit über 20 Jahren und ist eine Institution mit soliden Werten“, so Alexander Hitzel. „360-Grad-Nachhaltigkeit bedeutet nicht nur Umweltfreundlichkeit, sondern auch Seriosität und Fairness, Familienfreundlich-keit, Kooperation statt Konkurrenz, Glaubwürdigkeit, zukunftsfähige Arbeitsformen sowie die Work-Life-Soul-Balance.“

Die Innatex ist eine internationale Naturtextilmesse, die neben dem klassischen Bekleidungssektor auch zahlreichen weiteren textilen Produktgruppen wie Accessoires, Heimtextil, Stoffen oder Spielzeug eine Vertriebs- und Kommunikationsplattform bietet. Die Innatex verzeichnet regelmäßig mehr als 200 Aussteller aus rund 20 Ländern.

 

Info: www.innatex.muveo.de , www.muveo.de