Start Business Onezero X: Neue Agentur für künstliche Intelligenz im Sportbusiness

Onezero X: Neue Agentur für künstliche Intelligenz im Sportbusiness

Die Sportmarketing-Agentur One8Y hat zusammen mit Sebastian Heinz, Gründer der Data Science und AI-Beratung Statworx aus Frankfurt, das Joint-Venture „Onezero X“ gegründet. Fokus des neuen Ventures ist die ganzheitliche Begleitung von Unternehmen, Clubs und Verbänden und Medien im Bereich AI & Data Science im Sport- und Entertainment-Sektor. Zudem entwickelt das Team von Onezero X moderne, auf Machine Learning basierte Lösungen zur Verbesserung von Produkten, Prozessen und Services.

Hendrik Fischer, CEO von One8Y und Geschäftsführer bei Onezero X: „Unser Leistungsportfolio ist einmalig im europäischen Sportbusinessmarkt und reicht von Analysen, über Beratungsleistungen bis zur Implementierung. Ob Dynamic Pricing-Fragestellungen im Fanshop oder beim Ticketverkauf, präzise Forecast-Modelle zur Stadion-/Arenaauslastung oder zu No-Show-Raten bei Business Seats, die präzise Berechnung von Kundenabwanderungsraten, uvm. – durch das Zusammenlegen unserer beiden Kompetenzen heben wir bei Onezero X das Thema datengestützte Beratungsleistungen im Sportbusiness auf ein völlig neues Niveau.“

Sebastian Heinz, CEO von Statworx und zweiter Geschäftsführer bei Onezero X ergänzt: „Die modernen Machine Learning und AI-Lösungen, die im Konzernumfeld entwickelt und implementiert werden, lassen sich ebenfalls für viele Fragestellungen der Clubs und Vereine umsetzen. Am Ende des Tages handelt es sich hierbei auch um Unternehmen, die profitabel und effizient wirtschaften müssen. Machine Learning und AI bieten hier massive und bis dato ungenutzte Potentiale.“

Sitz der AI-Agentur Onezero X ist Wiesbaden.

 

Info: www.onezero-x.com