Start Business Eventbrite beruft neuen Chief Product Officer

Eventbrite beruft neuen Chief Product Officer

Die globale Plattform für Ticketing- und Event-Technologie Eventbrite hat Casey Winters zum Chief Product Officer berufen . Winters wird die globalen Produktmanagement-, Design- und Forschungsteams leiten.

Als Führungskraft für Wachstum und Produkt hat Winters hat die letzten 15 Jahre Technologieunternehmen dabei unterstützt zu skalieren. Seine Karriere begann als früher Mitarbeiter bei Grubhub und Pinterest. Im weiteren Verlauf hat er namhafte Unternehmen wie Airbnb, Tinder, Redit, Thumbtack, Canva und Hipcamp beraten. Seine letzte Position war die des als strategischen Beraters bei Eventbrite, in der er neue Möglichkeiten für Verbraucher identifizierte und kreierte, um mit der Plattform interagieren zu können. Darunter zum Beispiel die verbesserte Personalisierung von Veranstaltungsempfehlungen sowie die Möglichkeit für User einen Veranstalter abonnieren zu können.

„In den letzten zwei Jahren habe ich das Verhalten der Veranstaltungsteilnehmer und die komplexen Bedürfnisse der Veranstalter analysiert sowie Produkte entwickelt, um kreative und wirksame Wege zu finden, die genau diese Bedürfnisse erfüllen. Ich freue mich, mit dieser neuen Rolle und dieser neuen Gelegenheit mit dem hervorragendem Produkt- und Entwicklungsteam von Eventbrite zusammenzuarbeiten“, so Winters.

 Info: www.eventbrite.com