Start Business insglück inszeniert Schiffstaufe für TUI Cruises

insglück inszeniert Schiffstaufe für TUI Cruises

Anfang Februar 2019 hat es im Hafen von Lissabon eine Premiere gegeben. Erstmals wurde hier – vor der Kulisse der berühmten Hängebrücke Ponte 25 de Abril – ein Kreuzfahrtschiff getauft. Die Sängerin der Elektro-Pop Band Glasperlenspiel war die Patin des neuesten Flottenzuwachses von TUI Cruises: Die Mein Schiff 2. „Auf diesen Tag haben wir gewartet“ sang sie im eigens für diesen Anlass komponierten Taufsong „Unsere Zeit“, als das neue Schiff der Öffentlichkeit präsentiert wurde. Für die Realisierung der Veranstaltung war das Team von insglück verantwortlich.

Das Motto der Taufe „Auf Entdeckerkurs“ spiegelte sich in der Auswahl von Lissabon als Durchführungsort wider – einer Stadt als Sinnbild für Abenteuerlust und Aufbruchsstimmung. Die Gäste an Bord wurden bei der Inszenierung von einem Nachfahren des portugiesischen Seefahrers Ferdinand Magellan eingeladen, in fremde Welten aufzubrechen.

Gegen 20 Uhr löste die neue Mein Schiff 2 die Leinen und ging auf Taufposition. Ein mit LED-Lichtern bestückter Mast in der Mitte des Pooldecks verwandelte das moderne Kreuzfahrtschiff in ein Segelschiff: In fünf verschiedenen Szenen wurden nacheinander einzelne Kontinente und Länder vorgestellt. Dann folgte die Taufe mit der obligatorischen Champagnerflasche.

Nach einem Feuerwerk eröffnete Glasperlenspiel anschließend die Taufparty auf dem Pooldeck. Mit dabei an Bord waren 2.800 Gäste.

Konzeptionell zeichnete sich insglück schon das zweite Jahr in Folge für eine Taufzeremonie von TUI Cruises verantwortlich. Am 11. Mai 2018 – parallel zum 829. Hafengeburtstag – hatte die Hamburger Reederei mit Unterstützung von insglück die Mein Schiff 1 gefeiert.

Info: www.insglueck.de

Taufe der Mein Schiff 2 (Foto: TUI Cruises / Andreas Vallbracht)