Start Business ART SG feiert im November 2019 Premiere

ART SG feiert im November 2019 Premiere

AngusMontgomery Arts, Tim Etchells und die MCH Group kündigen Pläne für eine neue Kunstmesse an: Die erste Ausgabe der ART SG findet vom 1. bis 3. November 2019 (mit einer Preview am 31. Oktober) im Sands Expo and Convention Centre des Marina Bay Sands in Singapur statt. Die Organisatoren planen für Singapur und die Region Südostasien eine jährlich stattfindende Kunstmesse für erfahrene und neue Sammler, Käufer und Kunstliebhaber. An der ART SG sollen rund 80 etablierte und experimentelle Galerien aus Singapur und Südostasien sowie aus aller Welt zeitgenössische Kunst präsentieren. Die Messe soll bezüglich Design und Einrichtungen höchste Standards erfüllen und ein qualitativ hochwertiges Besuchererlebnis bieten.

 

Die Organisatoren werden ihre Erfahrung bei der Etablierung von neuen Messen wie der ART HK und der Art Central in Hong Kong, der Sydney Contemporary und der Photo Shanghai sowie beim Aufbau eines Portfolios mit regionalen Kunstmessen wie der Art Düsseldorf und der India Art Fair durch die MCH Group einbringen.

Singapur hat mit der Eröffnung der National Gallery of Art, der Entwicklung der Gillman Barracks als Kunstviertel und Anziehungspunkt für Kunstkäufer, den drei Kunsthochschulen und der angesehenen Biennale eine spannende und dynamische Kunstszene entwickelt. Einmal jährlich wird die ART SG Sammler aus der ganzen Region anlocken und die im Januar stattfindende Singapore Art Week ergänzen. Die ART SG wird von den wichtigsten Kunstförderern in Singapur unterstützt, dem National Arts Council (NAC), dem Singapore Tourism Board (STB) und dem Singapore Economic Development Board (EDB).

Serene Tan, Direktorin für Kunst und Kultur des STB, sagt: „Wir freuen uns, dass drei führende Kunstmesse-Organisatoren zusammenkommen, um eine neue Messe in Singapur zu lancieren. Wir glauben, dass die neue Messe den Galeristen und Künstlern in Singapur neue Möglichkeiten bieten wird, sich neben internationalen Kollegen und einem internationalen Publikum zu präsentieren. Die neue Messe stärkt die Bedeutung Singapurs als Tor zur Kunstszene in Südostasien und unterstreicht unsere Attraktivität als Kultur- und Lifestyle-Destination für Kunstliebhaber.“

Sandy Angus von AngusMontgomery Arts und Tim Etchells kommentieren die Lancierung der ART SG wie folgt: „Wir freuen uns auf die erneute Zusammenarbeit mit der MCH Group bei der Entwicklung der ART SG. Ihr Hintergrund und ihre Kompetenz sowie unsere Fähigkeit, neue Messen zu kreieren, sind eine starke Kombination, um unsere Ambitionen zu verwirklichen und eine erfolgreiche Messe für die Region Südostasien und Singapur aufzubauen. Mit der neuen National Gallery, dem Singapore Art Museum und dem NTU Centre for Contemporary Arts ist die Kunstszene Singapurs fest etabliert und verdient eine Kunstmesse von Bedeutung. Für Singapur als eine Kunsthauptstadt und ein Kunstzentrum Südostasiens ist dafür nun die richtige Zeit. Singapur ist weniger als zwei Flugstunden von jeder grösseren Stadt in der ASEAN-Zone entfernt, die einen Gesamtmarkt von 620 Millionen Menschen darstellt und deutlich größer ist als derjenige in Nordamerika, in der Eurozone oder im Nahen Osten.“

Mit der Partnerschaft von Tim Etchells, AngusMontgomery Arts und der MCH Group im Rahmen der ART SG lebt eine Verbindung wieder auf, die bei der ehemaligen Art HK entstanden ist. Diese war von Tim Etchells und Sandy Angus gegründet und von der MCH Group übernommen worden.

Weitere Details zu der Eigentümerstruktur und der Messeleitung der ART SG werden gegen Ende des Jahres 2018 zusammen mit der neuen Website veröffentlicht.

 

Info: www.mch-group.com

 

ART SG, Logo 2019 (Grafik: MCH Group)