Start Business 3c realisiert Festveranstaltung zur Alexander von Humboldt-Professur

3c realisiert Festveranstaltung zur Alexander von Humboldt-Professur

257

Die Münchner Agentur 3c zeichnet sich verantwortlich für die gesamte organisatorische Ablaufplanung der Festveranstaltung und Preisverleihung zur Alexander von Humboldt-Professur 2018. Die feierliche Veranstaltung fand am 8. Mai in der Berliner Hauptstadtrepräsentanz der Telekom statt.

Aus den Händen von Bundesministerin für Bildung und Forschung Anja Karliczek und dem Präsident der Humboldt-Stiftung Prof. Dr. Hans-Christian Pape nahmen zehn im Ausland tätige Spitzenwissenschaftlerinnen und -wissenschaftler aller Disziplinen den Forschungspreis entgegen. Die Auszeichnung ist mit je fünf Millionen Euro für experimentell und je dreieinhalb Millionen Euro für theoretisch arbeitende Wissenschaftler dotiert. Nominiert wurden die Preisträgerinnen und Preisträger von verschiedenen deutschen Hochschulen und Forschungseinrichtungen.

Die Veranstaltungsmanager von 3c übernahmen die Organisation aller Veranstaltungsteile: sowohl die Festveranstaltung zur Feier des zehnjährigen Bestehens der Humboldt-Professur als auch die Preisverleihung einschließlich Ablaufregie und einer Ausstellung der deutschen Gastuniversitäten der Preisträger. Darüber hinaus lag auch das Teilnehmermanagement samt Registrierung und Preisträgerkommunikation in der Verantwortung von 3c.

Info: www.3c3c.de

Eröffnung der Preisverleihungsveranstaltung zur Alexander von Humboldt-Professur 2018 durch Prof. Dr. Hans-Christian Pape (Foto: Humboldt-Stiftung/Svea Pietschmann)