Start Business MCH Group veröffentlicht Geschäftsbericht für 2017

MCH Group veröffentlicht Geschäftsbericht für 2017

252

Die MCH Group hat ihren Geschäftsbericht 2017 veröffentlicht und bestätigt das am 16. Februar angekündigte Ergebnis: Der konsolidierte Betriebsertrag (Umsatz) konnte im Geschäftsjahr 2017 im Vergleich zum Vorjahr um zwölf Prozent auf CHF 493,3 Mio. gesteigert werden. Der Konzerngewinn vor Sondermaßnahmen beträgt CHF 10 Mio. Auf Grund von Sonderabschreibungen in der Höhe von CHF -102,3 Mio. für eine Wertberichtigung der Messegebäude in Basel sowie von Sonderrückstellungen in der Höhe von CHF -17,7 Mio. für strukturelle und organisatorische Optimierungen im nationalen Messe- und Eventgeschäft resultiert ein Verlust von CHF -110 Mio. Die Bilanzsumme per 31. Dezember 2017 beträgt CHF 688,2 Mio., mit einem Eigenkapitalanteil von 34 Prozent. Die flüssigen Mittel liegen per Ende Geschäftsjahr bei CHF 115,9 Mio.

Die MCH Group geht davon aus, dass das Geschäftsjahr 2018 nochmals schwierig wird, da mit weiteren Rückgängen im nationalen Messe- und Eventgeschäft zu rechnen ist und weitere Entwicklungskosten anstehen werden. Diese können durch die Sondermaßnahmen 2017 sowie die akquisitorischen und organischen Wachstumsinitiativen 2017 und 2018 (MC2, Masterpiece London, Grand Basel etc.) noch nicht kompensiert werden. Sie erwartet für 2018 ein Ergebnis aus der ordentlichen Geschäftstätigkeit in einstelliger Millionenhöhe.

 

Info: www.mch-group.com