Start Business Interaktives Schaufenster Nowa

Interaktives Schaufenster Nowa

Hinter Nowa steht das Konzept eines interaktiven, digitalen Displays, dessen Inhalte von jedem Passant mit dem eigenen Smartphone gesteuert werden können. Da die Bedienung von Nowa direkt über den Browser des eigenen Smartphones erfolgt, ist es nicht notwendig eine App oder ähnliche Software installieren zu müssen. Trotzdem sind alle bekannten und gewünschten Funktionen problemlos verfügbar.

Nach der Eingabe einer kurzen URL in den Browser oder über das Scannen eines QR-Codes gelangt der Nutzer direkt auf eine Bedienoberfläche und kann sofort mit bekannten Gesten wie Wischen und Tippen durch Produktpaletten browsen, Hintergrundinformationen anfordern und multimediale Inhalte oder 3D-Objekte in Echtzeit steuern.

Beispielsweise kann über bereits installierte Social Media Profile eine schnelle und einfache Social-Media Mechanik integriert werden, um die Reichweite der jeweiligen Kampagne zu erhöhen. Beispielsweise kann der Passant durch ein Gewinnspiel ermuntert werden vordefinierte Inhalte auf seinem persönlichen Facebookprofil zu teilen und ein hohes Engagement zu generieren.

Ferner wird auf der geschützten Oberfläche des eigenen Gerätes die Eingabe sensibler Informationen wie E-Mailadressen oder anderer persönlicher Daten unkompliziert und so vertraulich wie möglich gestaltet. Beispielhaft kann hier die Anmeldung zu einem Newsletter, die Vereinbarung eines Termins oder einer Rückrufs genannt werden. So lassen sich unter günstigen Bedingungen Leads direkt am POS generieren.

Schlussendlich lässt sich Nowa an jede bereits bestehende digitale Plattform, wie zum Beispiel einen Online-Shop, andocken. Wiederum erfolgt die Bedienung über das eigene Gerät, in dem entsprechende Bezahlinformationen wie PayPal oder Kreditkartendaten bereits hinterlegt sind.

Das gesamte Nutzerverhalten lässt sich mit der intrigierten Analytics Software konsequent tracken und bietet durch automatisierte Reportings und in Echtzeit Einblicke in die aktuelle Interessen- und Stimmungslage der Nutzer in Bezug auf das jeweilige Produktangebot.

Während konventionelle Interaktionsformen im öffentlichen Raum häufig mit einem temporären Erlebnis enden wird mit Nowa das Markenerlebnis durch die Integration dieser digitalen Kanäle intensiviert und verlängert. Die Marke wandert buchstäblich vom Schaufenster in das Smartphone und damit zum Nutzer.

Nowa lässt sich für jegliche digitale Zielsetzung individualisieren und anpassen. Als interaktive Erweiterung des klassischen „Visual Merchandising“ im Schaufenster, als interaktives Informationstool im Verkaufsbereich oder als interaktive, spielerische Erweiterung von klassischen Werbefläche in Innenstädten, Bahnhöfen und anderen öffentlichen Orten, großflächig auf einer Videowall, auf einem oder zehn Monitoren oder auch als Projektion.

Info: www.fluur.de

Nowa (Foto: Fluur)