Start Business Meetings & Events Forecast 2017

Meetings & Events Forecast 2017

Nachfolgend einige Kernaussagen der Analyse:

In Europa können strenge Unternehmensrichtlinien, geringere Budgets, Einsparziele und zunehmende Branchenregularien für Einkäufer dazu führen, dass mehr Hotels der mittleren Preisklasse gebucht werden. Nordamerika wird sich zu einem Käufermarkt entwickeln, da Hotelangebote erstmals seit 2009 die Nachfrage übertreffen werden. Flexibilität bei der Wahl von Zielorten und Terminen helfen, von der neuen Marktsituation zu profitieren.

Für Brasilien wird ein Rückgang der Hotelpreise erwartet, weil die FußballWeltmeisterschaft 2014 und die Olympischen Spiele 2016 eine stabile Infrastruktur und ein Angebotsüberschuss geschaffen haben.

Im asiatisch-pazifischen Raum werden die Kosten pro Teilnehmer und die Gruppengrößen steigen und die Zahl an Veranstaltungen um 25 Prozent wachsen.

Es wird erwartet, dass die Preise für Verpflegung weltweit steigen. Grund dafür sind gestiegene Produktionskosten, veränderte Import- und Exportbedingungen und die Zunahme besonderer Speisewünsche der Veranstaltungsteilnehmer.

Schutz und Sicherheit werden für die Veranstaltungsbranche an Bedeutung gewinnen. Neben dem Tracking von Flugreisenden werden auch Anwesenheitslisten für Veranstaltungen wichtiger, um das Aufstellen von Notfallplänen zu erleichtern.

Virtuelle Anwesenheit wird durch die zunehmende Nutzung von Technologien für Veranstaltungen möglich. Sie erlaubt es auch weit entfernten Teilnehmern an Events teilzunehmen.

Die Informationen und Ergebnisse des Meetings & Events Forecasts 2017 basieren auf der marktspezifischen Expertise und dem Branchen-Fachwissen der weltweit tätigen CWT-Mitarbeiter und den Ausgabedaten aus dem globalen Kundenportfolio von CWT. Weiterhin haben Ergebnissen aus der Studie „Driving Success in Strategic Meetings Management“ des CWT Travel Management Institute (TMI) und der BTN Group Einfluss. Die Studie bietet einen Einblick in den Aufbau eines erfolgreichen SMM-Programms auf Grundlage praktischer Hinweise von Spezialisten auf diesem Gebiet. Die Studie ist online auf der CWT-Webseite abrufbar.

Info: www.cwt-meetings-events.de