Start Business Grundlagen Veranstaltungstechnik

Grundlagen Veranstaltungstechnik

Bei der Winkler Multi Media Events AG im schweizerischen Wohlen dreht sich bei einer Fortbildung am 26. Oktober alles um die Grundlagen der Veranstaltungstechnik.

Eventmanager benötigen notwendige Kenntnisse in der Veranstaltungs- und Produktionstechnik, um Events und Produktionen genau planen zu können. Um unnötige Kosten zu vermeiden, ist ein professioneller Austausch mit den Fachleuten notwendig (Konzept, Briefing, Budgetierung, Planung). Der Eventmanager behält hierbei den Überblick und gewährleistet den reibungslosen Ablauf der Veranstaltung.

Die Teilnehmer der Weiterbildung erlangen die Grundkenntnisse der Veranstaltungs- und Produktionstechnik und werden für die verschiedenen Einsatzbereiche einer Eventveranstaltung sensibilisiert. Eventmanager, Agenturmitarbeiter und Veranstaltungsplaner mit wenig oder ohne Erfahrung in der Veranstaltungstechnik sind als Zielgruppe anvisiert.

Inhalt sind Briefing und wichtige Klärungen der Kundenanforderungen, Praxisbeispiele für den richtigen und falschen Einsatz der VA-Technik, Sicherheitsvorschriften, Tontechnik, Video- und Projektionstechnik, Lichttechnik, Rigging und Bühne, Effekte, Simultan- und Votingtechnik sowie digitale Technologien.

Info: www.eventcockpit.ch