Start Business Katharina Janotta übergibt Leitung des Fair Managements an Florian Hess

Katharina Janotta übergibt Leitung des Fair Managements an Florian Hess

Zum 1. Februar 2016 trat Florian Hess die Nachfolge von Katharina Janotta an. Nach acht Jahren verlässt sie die Spielwarenmesse eG, um neue Herausforderungen im Ausland anzunehmen. Als Director Fair Management übernimmt Hess das elfköpfige Team, das alle nationalen und internationalen Veranstaltungen organisiert und die Aussteller rund um die Messebeteiligung betreut. 

Der 46-Jährige kommt aus der Strategie-Beratung und war im Konsumgüter- und Investitionsgüterbereich, sowie im Telekommunikationssektor tätig. Insgesamt bringt er über 20 Jahre Erfahrung im Messe- und Ausstellungswesen mit. Für die Spielwarenmesse eG, mit der er seit 2002 zusammenarbeitet, führte er mit seinem Team die elektronische Besucherregistrierung samt Online-Ticketing ein. Im Fair Management der Spielwarenmesse eG wird Hess die Kundenorientierung konsequent weiterführen: „Mit meinem Team möchte ich die Messeprojekte weiterentwickeln, neue Services und hilfreiche Techniken einführen, damit sich unsere Aussteller statt auf die Messeorganisation ganz auf ihre Ziele konzentrieren können.“ 

Katharina Janotta trieb seit 1. Februar 2008 die Weiterentwicklung der Spielwarenmesse voran. Sie führte mit ihrem Team neue Produktgruppen ein und baute mit der TrendGallery in Halle 3A die Inszenierung von Neuheiten aus. Janotta arbeitete intensiv mit an der Internationalisierung des Unternehmens in wichtigen Wachstumsmärkten. Sie steuerte das internationale Messeprogramm World of Toys und insbesondere die Kids India. Gleichzeitig führte sie mit ihrem Team auch die Premiere der Insights-X, der neuen PBS-Expo, zum Erfolg und unterstützte so die Erschließung neuer Konsumgütersegmente für die Spielwarenmesse eG. 

Ernst Kick, Vorstandsvorsitzender der Spielwarenmesse eG, schaut auf die gute langjährige Zusammenarbeit mit seiner Führungskraft zurück: „Katharina Janotta danke ich sehr herzlich für die vielen Projekte, die sie für die Spielwarenmesse eG auf den Weg gebracht hat. Sie hat damit die Qualität unserer Veranstaltungen gesteigert. Für ihren weiteren Weg wünsche ich ihr alles erdenklich Gute.“ Gleichzeitig schätzt er an Hess die jahrelange Strategie- und Messeerfahrung, die er mitbringt: „Durch die lange Zusammenarbeit mit Herrn Hess kenne ich bereits seinen Elan, seine Serviceorientierung und seine Präzision mit der er Projekte umsetzt. Ich begrüße, dass er diese Eigenschaften nun in die Spielwarenmesse eG einbringt, um die hervorragende Arbeit seiner Vorgängerin fortzusetzen.“

 

Info: www.spielwarenmesse-eg.de

 

Florian Hess (Foto: Frank Boxler)