Start Business Andreas Laube ist Geschäftsführer bei MCI Deutschland

Andreas Laube ist Geschäftsführer bei MCI Deutschland

Als neuer Geschäftsführer MCI Deutschland verantwortet Andreas Laube ab sofort die gesamtstrategische Ausrichtung der auf Kongress- und Event-Management spezialisierten Agentur mit Büros in Berlin, Düsseldorf, München und Stuttgart.

Andreas Laube (53), auf Dienstleistungsmarketing spezialisierter Diplom Betriebswirt und Experte für Strategisches Meetings Management, ist bereits seit 1996 Teil des Teams und Mitglied im deutschen Management Board von MCI. Als Business Unit Leiter im Bereich Meetings & Events zeichnete Laube maßgeblich für den Ausbau der Kundensegmente IT, Energie und Maschinenbau verantwortlich. Innerhalb der globalen MCI Group hat er zudem seit Jahren Aufgaben im Bereich des strategischen Account Managements inne.

In seiner neuen Funktion als gesamtverantwortlicher Geschäftsführer MCI Deutschland wird Laube eng mit der langjährigen Führungsspitze von MCI Deutschland – Gunda Stickan, Geschäftsführerin im Bereich Verbände/Kongresse, und Gerrit Jessen, Geschäftsführer im Bereich Meetings & Events – zusammenarbeiten. Laube kommentiert: „Ich freue mich sehr, mein strategisches Know-how und meine Vision von der Zukunft der Livekommunikation künftig noch stärker in die strategische Führung von MCI Deutschland einzubringen.“

Nachfolger von Laube als Business Unit Leiter im Bereich Meetings & Events wird Philipp Schock, der zuvor viele Jahre als Senior Project Manager im Büro Stuttgart tätig war.

Info: www.mci-germany.de

Andreas Laube (Foto: MCI)