Start Business BTL Veranstaltungstechnik übernimmt Albe Eventtechnik

BTL Veranstaltungstechnik übernimmt Albe Eventtechnik

Mit Wirkung vom 1. Januar 2016 hat die BTL Veranstaltungstechnik GmbH in Düsseldorf die Geschäfte der Albe Eventtechnik in Hannover übernommen. BTL ist neben dem Stammhaus in Düsseldorf bereits mit Niederlassungen in Berlin, Frankfurt am Main, in München und im polnischen Poznań vertreten. Seit über 25 Jahren ist BTL bereits am Markt, in Düsseldorf und München schon seit langem Servicepartner der dortigen Messegesellschaften. Dort werden die Messen selbst sowie auch die Aussteller bedient. 

Michael Terwint, Geschäftsführer BTL: „Der Standort Hannover ist für die drei geschäftlichen Kernbereiche von BTL interessant: Messen, Konferenzen und Sonderveranstaltungen. Wir zielen damit klar auf eine Stärkung dieser Bereiche. Die Hannover Messe ist eine national und international bedeutende Messe, Hannover selbst wird – nicht nur von BTL-Kunden – für Tagungen und Kongresse gewählt und als Landeshauptstadt von Niedersachsen zieht die Stadt mit einem großen Angebot an Veranstaltungen Besucher aus dem Umland an.“ 

Der neue Standort liegt ziemlich genau in der Mitte auf der Achse Düsseldorf – Berlin und erschließt den Norden. Daraus erwachsen logistische Vorteile, Kostensynergien und neue Möglichkeiten zur Betreuung von Veranstaltungen im Umland der Niederlassungsorte.

Personell ist der neue BTL Standort mit einem bewährten Team ausgestattet. Eingespielt und ortskundig betreut das Team um den vormaligen Geschäftsführer und neuen BTL-Niederlassungsleiter Torsten Albe auch künftig die Kunden und verstärkt die personellen, planerischen und technischen Möglichkeiten im Netzwerk der BTL Familie.

 

Info: www.btl.info