Start Business Sieben Messestände für Start-ups im Januar 2016

Sieben Messestände für Start-ups im Januar 2016

Im Januar 2016 können Start-ups auf sieben internationalen Messen in Deutschland eine Förderung des Bundeswirtschaftsministeriums nutzen. Die Förderung umfasst 70 Prozent der Kosten für Standmiete und Standbau auf der Messe. Neben der finanziellen Unterstützung enthält das Förderpaket auch die Unterstützung durch eine geschulte Hostess am Gemeinschaftsstand, die Bereitstellung einer telefonischen Ausstellerberatung durch Messetrainer und die Nutzung des Labels „Made in Germany“. Interessierte Unternehmen können ihren Förderantrag beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) stellen. Allgemeine Informationen zum Förderprogramm sind beim AUMA erhältlich.

 

Info: www.auma.de