Start Business bontempo verstärkt Vertriebsteam: Neue Struktur ab 2016

bontempo verstärkt Vertriebsteam: Neue Struktur ab 2016

Das Hamburger Unternehmen bontempo stellt sich breiter im Vertrieb auf und holt sich dafür Malte Köhler an Bord. Der neue Sales Manager zeichnet ab sofort für den Vertrieb in den Bereichen Ladenbau, Messen und Events verantwortlich. Malte Köhler war zuletzt als Geschäftsführer der Forest Finance-Gruppe im Bereich Produktion und Management in Panama tätig. Zuvor war er bereits viele Jahre als Projektmanager in den Bereichen Laden- und Messebau tätig. 

„Mit unserer neuen Struktur als Unternehmensgruppe ab 2016 werden unsere Leistungen mit den neuen Gesellschaften transparenter. Ergo werden Kommunikations- und Vertriebsaktivitäten ausgebaut. Mit Malte Köhler haben wir einen erfahrenen Mitarbeiter gewinnen können, der als Diplom-Ingenieur im Bereich Holztechnik die Synergien aus unserer Produktion und unserer Designabteilung zu schätzen und zu kommunizieren weiß“, sagt Carsten Heppke, Geschäftsführer des Unternehmens. 

Seit 1988 konzentriert sich das Unternehmen bontempo auf die Gestaltung und Umsetzung räumlicher Marken und Unternehmensauftritte – dies in Form von Retailkonzepten und Ladenbau im Einzelhandel sowie als Livekommunikation im Messe- und Event-Bereich. Jegliche Form von Außenauftritten seitens des Handels, der Industrie, am Point-of-Sale oder auf Messen und Veranstaltungen erarbeitet bontempo als Gesamtkonzept. Ab 1. Januar 2016 teilt sich bontempo in drei Unternehmen, die jeweils als GmbH & Co. KG agieren: bontempo concepts, bontempo cubics + circles, bontempo production + performance. Dabei soll jedes der Unternehmen auch eigenständig agieren können und somit auch Teilbereiche offerieren, die bis dato als Gesamtmodell aufgestellt waren.

 

Info: www.bontempo.de

 

Malte Köhler (Foto: bontempo)