Abo bestellen
Newsletter bestellen
Newsletter bestellen

Komplettrenovierung im Radisson Blu Köln abgeschlossen

Mit rund 300 Kunden, Geschäftspartnern und Medienvertretern hat das Radisson Blu Hotel in Köln die Fertigstellung der aufwendigen Umgestaltung zelebriert. Herzstück des Hotels ist das neu eröffnete Ellipse Restaurant, Bar & Lounge in dem 15 Meter hohen Atrium aus Glas in der neugestalteten Lobby. Neben den befahrbaren Meetingräumen dient, nach dem Re-Design der Lobby, auch das Foyer als optimale Produktpräsentationsfläche: so kann die Angebotspalette beispielsweise von Automobilherstellern stilvoll in Szene gesetzt werden.

Im Zuge der Umbaumaßnahmen erhielten alle 393 Zimmer und Suiten einen neuen, urbanen Look. Der Veranstaltungsbereich wurde auf mehr als 1.000 Quadratmeter erweitert. Der neue Tagungsraum „Bottega“ mit einer Fläche von 120 Quadratmetern kann multifunktional eingesetzt und auch als „Private dining room“ genutzt werden.

„Es war ungemein wichtig dieses Hotel an einem so entscheidenden, strategischen Standort zu modernisieren und aufzuwerten. Nicht nur für unsere Messegäste und lokalen Partner, sondern auch für das internationale Publikum. Der hart umkämpfte Hotelmarkt mit vielen neuen Projekten in den nächsten Jahren definiert diese Notwendigkeit, um auch zukünftig wettbewerbsfähig zu bleiben und unsere Gäste zu begeistern“, sagt Ralph Goetzmann, General Manager des Radisson Blu Hotel in Köln.

Info: www.radissonhotels.com

Radisson Blu Hotel, Köln (Foto: Radisson Blu Hotel, Köln)

Kaiserschote erweitert Serviceangebot bei Eventlocations

Das Eventcateringunternehmen Kaiserschote aus Köln hat sein Serviceangebot im Bereich der Eventlocations weiter ausgebaut und dafür die Website www.rheinkulissen.com gelauncht. Hier stehen Informationen über Veranstaltungsorte im Großraum Köln-Bonn-Düsseldorf zur Verfügung, die mit der Kaiserschote partnerschaftlich verbunden sind. „Der Start ist vollbracht“, so Kaiserschote Chef André Karpinski. „Wir möchten das Angebot kontinuierlich erweitern, um unsere Kunden bei der Auswahl passender Locations für ihre Veranstaltungen zu unterstützen.“

André Karpinski spricht dabei von Genussarchitektur und meint die Verbindung von attraktiven Räumen und Veranstaltungsorten mit einem kreativen Cateringangebot. Außerdem lassen sich durch die Kombination Sonderkonditionen vereinbaren, die bei der getrennten Buchung von Locations und Catering so nicht möglich wären. „In den von uns vorgestellten Locations kennen wir die Möglichkeiten und Abläufe, um Veranstaltungen mit unserer kulinarischen Leidenschaft und Freude am Detail weiter optimieren zu können“, meint er dazu.

Alle Locations auf der Website lassen sich über die Kaiserschote gebührenfrei buchen.

Info: www.rheinkulissen.com

Eventlocation Rhein Roxy (Foto: Kaiserschote)

Erweiterungsbau für das Carmen Würth Forum

Das Kultur- und Kongresszentrum wird um einen flexibel nutzbaren Konferenzbereich sowie ein Museum ergänzt. Der Erweiterungsbau soll die Voraussetzungen für erfolgreiche Kongress- und Konferenzveranstaltungen auf optimieren. Die Investitionssumme beläuft sich auf rund 39 Millionen Euro. Die Eröffnung ist für April 2020 geplant.

„Durch die wirtschaftliche Aktivität der Region besteht unbedingter Bedarf an dem von Anbeginn als multifunktionale Anlage geplanten Carmen Würth Forum, das intern wie extern genutzt werden kann und dadurch die Region stärkt“, so Prof. Dr. h. c. mult. Reinhold Würth, Stiftungsaufsichtsratsvorsitzender der Würth-Gruppe.

Die Erweiterung umfasst insgesamt eine Fläche von 5.550 qm. Geplant sind zehn unterteilbare Konferenzräume, in denen insgesamt bis zu 700 Personen Platz finden. Vor allem parallel ablaufende und mehrtägige Veranstaltungen lassen sich im Carmen Würth Forum damit in Zukunft problemlos durchführen. Begünstigt wird dies durch einen weiteren Eingang. Die zusätzlichen Räumlichkeiten ermöglichen in Verbindung mit dem seitherigen Bestand viele neue Veranstaltungsformate im großen Rahmen.

Zudem sieht der zweite Bauabschnitt ein Museum für eine Dauerausstellung mit Highlights aus der Sammlung Würth vor. Das Museum kann bei der Anmietung des Kultur- und Kongresszentrums von Veranstaltern bei Abendveranstaltungen als exklusive Eventfläche genutzt werden. Ein zweites Foyer, ein Innenhof sowie ein Café strukturieren den Besucherfluss zwischen den Konferenzräumen und dem Museum.

Derzeit verfügt das Carmen Würth Forum über eine große Veranstaltungshalle mit circa 2.000 Sitzplätzen sowie den Reinhold Würth Saal, der rund 600 Besuchern Platz bietet.

Info: www.carmen-wuerth-forum.de

Carmen Würth Forum (Foto: Carmen Würth Forum)

Bora präsentiert Produktpremieren zur imm cologne/LivingKitchen im KölnSKY

Schon einen Tag vor dem Start der diesjährigen imm cologne/LivingKitchen hat der österreichische Küchenspezialist Bora im KölnSKY seine neuesten Innovationen enthüllt. Bora CEO Willi Bruckbauer präsentierte Bora Classic 2.0 und das bereits mit dem Iconic Award 2019 vom Rat für Formgebung ausgezeichnete Bora Pure.

Für die Produktpräsentationen nutzte Bora die Räume im KölnSKY mittags für Workshops mit rund 90 Gästen. Abends fand die Premieren-Pressekonferenz mit anschließendem Get-together und Flying Buffet statt. Dazu waren 180 Teilnehmer angereist.

KölnSKY ist eine exklusive Event-Location hoch oben im Kölner Triangle-Turm in direkter Nachbarschaft zum Messegelände. Sie verbindet den Panoramablick über die Rheinmetropole mit Kulinarik auf höchstem Niveau, kreiert vom engagierten Team um Spitzenkoch und Executive Chef Sönke Höltgen.

Info: www.kölnsky.de

Event-Location KölnSKY (Foto: KölnSKY, frei zur Veröffentlichung)

Green Globe Zertifizierung für das Hannover Congress Centrum

Bei der Anfang des Jahres abgeschlossenen, aktualisierten Green Globe Zertifizierung für das Hannover Congress Centrum (HCC) konnte erneut ein weltweit herausragendes Ergebnis erzielt werden.

Mit einem Score von 99 Prozent ist es dem HCC gelungenen, das Ergebnis der letzten Zertifizierung von 98 auf 99 Prozent zu steigern und somit nahezu komplett alle geforderten Indikatoren zu erfüllen. Mit dieser Zertifizierung liegt das Hannover Congress Centrum weltweit auf Platz Zwei und hat die Qualität des Nachhaltigkeitsmanagements bewiesen.

Info: www.hcc.de

Luftaufnahme HCC (Foto: (HCC)