Abo bestellen
Newsletter bestellen
Newsletter bestellen

trendhouse inszeniert Holzmann-Jubiläum

trendhouse inszeniert Holzmann-Jubiläum

Der Verlag Holzmann Medien aus Bad Wörishofen, feierte am 1. Juli sein 75-jähriges Jubiläum im Rahmen eines Festaktes im Haus der Kunst in München. Der Event unterhielt rund 450 Gäste und Mitarbeiter mit einem Mix aus Information, Unterhaltung und Show. Konzeption und Umsetzung entstammen der Feder von trendhouse.

Schuhputzer, Zauberer, beschwingende Klänge der „Swingbones“ und Servicekräfte mit Schiebermützen und Hosenträgern, bildeten den Rahmen für den Empfang mit Charme der 1940er Jahre. Im großen Saal, der Gegenwart, gab Moderatorin Nina Ruge einen Einblick in die Unternehmensphilosophie. Ein Kurzfilm, der Anfänge und Blütezeit des Verlagshauses lebendig werden ließ, eröffnete den Festakt. Marcel Huber, Leiter der Bayerischen Staatskanzlei führte den Reigen der Gratulanten an und übermittelte Glückwünsche von Ministerpräsident Horst Seehofer.

Das Licht gedimmt, die instrumentale Version von „Über sieben Brücken musst du gehen“ im Hintergund, schritt Sänger Peter Maffay später den langen Mittelgang hinauf zur Bühne. Dort berichtete er über das gemeinsame soziale Projekt mit Holzmann Medien: „Deutsches Handwerk hilft“. In der Darbietung „Papier trifft Haute Couture“ machte die Abschlussklasse der Münchner Meisterschule für Mode eines der wichtigsten Elemente eines Verlages erlebbar. Acht Models führten „25 Kreationen in Papier“ vor. Schließlich öffneten sich die Türen zu den Nebenräumen, jetzt durch und durch futuristisch gestaltet. Hier ließen die Gäste den Abend bei Partymusik und gutem Essen ausklingen.

Trendhouse organisiert in diesem Jahr gleich eine Vielzahl von Jubiläumsevents. So zum Beispiel 40 Jahre BMW Bank, 90 Jahre Weleda, 200 Jahre Versicherungskammer Bayern, 25 Jahre Mary Kay, 100 Jahre Frauenbund und viele mehr.

 

Info: www.trendhouse.de

 

Impression aus dem großen Saal (Foto: trendhouse)