Abo bestellen
Newsletter bestellen
Newsletter bestellen

Here und Jack Morten inszenieren dreidimensionales LED-Architekturerlebnis

Mit Unterstützung der global operierenden Brand Experience Agentur Jack Morton hat Here Technologies seinen Kunden auf der diesjährigen Consumer Electronics Show (CES) ein besonderes Markenerlebnis geboten.

„Step into the new reality“ nennt sich die Erfahrung, die im Pavillon von Here Technologies auf die Besucher wartete. Ziel der Aktion war es, die Bedeutung von Standortdaten und deren Auswirkungen auf das tägliche Leben zu verdeutlichen und zu einer greifbaren Erfahrung zu machen.

Präzise und verlässliche Karten der physischen Welt sind die Grundlage für Technologien, die eine insgesamt sicherere, effizientere und stärker vernetzte Welt ermöglichen. Here sammelt und verarbeitet enorme Datenmengen, um derartiges Kartenmaterial mit Hilfe sogenannter „Location Intelligence“ zu erstellen. Um die großen Potentiale der Standortintelligenz im Rahmen der CES zu veranschaulichen, tat sich die Marke zum vierten Mal in Folge mit dem Team von Jack Morton zusammen. Heraus kam die Verschmelzung von physischer und virtueller Welt zu einem 3D-LED-Architekturerlebnis, bei dem die Grenzen zwischen Daten und Realität verwischt wurden.

Der Here-Pavillon lud die Besucher über einen außergewöhnlichen Zugang zu einer Erfahrung ein, die reale und virtuelle Welten überlagert und innerhalb derer sie die Tiefen des Daten-Ökosystems erforschen konnten. Sechs Demo-Installationen und ein interaktives Stadtmodell ermöglichten einen intuitiven, einfachen und anwendungsorientierten Einstieg in das Potenzial intelligenter Standortdaten. Im zweiten Stock kehrten die Besucher dann durch eine helle, von der Natur inspirierten Lounge in die physische Welt zurück und gelangten auf eine Terrasse, von der aus sie den CES-Außenbereich überblicken konnten.

Jens Mayer, Geschäftsführer von Jack Morton Deutschland: „Die Standort-Intelligenz von Here spielt eine entscheidende Rolle innerhalb der Gestaltung von Fortbewegung – von vernetzten und autonomen Autos bis hin zu intelligenter Mobilität im Allgemeinen. Wir sind stolz darauf, den Besuchern auf der CES ein Markenerlebnis zu bieten, das eines auf wirklich wunderbare Weise zeigt: die Tatsache, dass Here wirklich überall ist." 

Infos: www.jackmorton.com, www.here.com

Here-Pavillon (Fotos: Greame Fordham)