Abo bestellen
Newsletter bestellen
Newsletter bestellen

A-Rosa ist Partner des ersten International Music Award

Wenn am 22. November 2019 in der Berliner Verti Music Hall zum ersten Mal der International Music Award, präsentiert vom Rolling Stone (IMA), vergeben wird, ist A-Rosa als Partner dieses Events auch vor Ort vertreten. Ab nachmittags bespielt A-Rosa eine eigene Bühne auf dem Vorplatz. Hier treten Teilnehmer des Singer-Songwriter Contests „Showtime“ auf, der von April bis Oktober 2020 auf den A-Rosa Schiffen auf Rhein und Donau ausgetragen wird. „Unser Konzept ist konsequent darauf ausgerichtet, auch jüngere Zielgruppen für einen Urlaub mit A-Rosa zu begeistern. Der Showtime-Contest trägt dazu bei und der IMA bietet die Möglichkeit, unser neues Entertainment-Programm erlebbar zu machen“, so Jörg Eichler, Geschäftsführer und Gesellschafter der A-Rosa Flussschiff GmbH.

Auf der Container-Bühne treten Singer-Songwriter in Wohnzimmer-Atmosphäre auf, durch das Programm führt eine River Cruise Bloggerin. Wie auch beim Contest an Bord der insgesamt acht Schiffe auf Rhein und Donau musizieren die Künstler nicht nur, sondern stellen sich und ihre Musik in kurzen Interviews vor.

Am Abend startet die Award-Verleihung des International Music Award in der Verti Music Hall. Zu den Höhepunkten zählen dann die Auftritte von Udo Lindenberg und Sting.

Info: www.a-rosa.de

Bühne des Wettbewerbs (Foto: Pace Events)