Abo bestellen
Newsletter bestellen
Newsletter bestellen

Desperados feiert „Crowdsourced-Party“ in London

Am 7. September lud die Tequila Flavoured Beer-Marke Desperados 3.000 Partygäste aus aller Welt mitsamt ihren kreativen Partyideen nach London ein, um dort eine „Crowdsourced-Party“ zu feiern. Zusammen mit der Eventmarke elrow und dem Musiker Skream verwandelte Desperados die Location „Magazine“ in eine Hausparty, auf der ausgewählte Partywünsche der eigenen Community zum Leben erweckt wurden.

Um zur Party zu gelangen und gleich zu Beginn für eine ausgelassene Grundstimmung zu sorgen, liefen die Gäste über eine riesige Fußmatte aus Zeitungsausschnitten mit Negativschlagzeilen. Das gab ihnen die Möglichkeit, beim Eintritt in die Location die kritischen Stimmen der Außenwelt direkt hinter sich zu lassen. Auf der Party angekommen, entdeckten die Gäste die wildesten Party-Ideen von Desparados-Fans aus der ganzen Welt. Desperados hatte seine Community zuvor dazu aufgerufen, Partyideen mit dem Hashtag #WeAreTheParty über die markeneigenen Social-Media-Kanäle einzureichen.

„Partys sind der perfekte Ort, um Kreativität zu entfalten, und wir wollten dies nutzen, indem wir Partygästen auf der ganzen Welt die Möglichkeit geben, ihre eigenen Abenteuer zu gestalten“, erklärt Diederik Vos, Global Brand Director und Chef-Party-Kurator von Desperados. „Für dieses Event haben wir mit Menschen aus der ganzen Welt zusammengearbeitet, um das, was sie sich auf einer Party wünschen, zum Leben zu erwecken."

„Epic House Party“ ist das Hauptevent einer einjährigen Serie von Veranstaltungen mit dem Titel „Epic Parties Imagined by You“, in der Desperados durch die Zusammenarbeit mit der eigenen Community die kreativsten Party-Inspirationen in die Tat umsetzen möchte. Im Rahmen dieser Eventreihe fanden bereits Veranstaltungen in Amsterdam, Warschau, Berlin und Barcelona statt.

 

Info: www.desperados.com

 

Desperados feiert „Crowdsourced-Party“ in London (Foto: Heineken)