Abo bestellen
Newsletter bestellen
Newsletter bestellen

Die Recycling-Kampagne einer Mineralwassermarke

Römerquelle hat in einer Kampagne nicht nur sein Mineralwasser beworben, sondern auch, dass die Flaschen zu einhundert Prozent aus recyceltem PET Material sind. Als Kampagnenhighlight wurde, im Auftrag von MediaCom, beim Wiener Museumsquartier eine speziell gebrandete Container-Kreation mit eingebautem Recycling-Automat, mit interaktivem Reality Spiel, eine Sampling- und Promotion-Action umgesetzt, bei der Teilnehmer gekürt wurden.

Die österreichischen „Recycling-Helden“ wurden im Zuge der Aktion beim Platz der Menschenrechte vor dem Wiener Museumsquartier vor den Vorhang gebeten: Während des gesamten Tages konnten alte PET-Flaschen in den speziellen Recycling-Automat geworfen werden, die Konsumenten nahmen dafür eine neue Flasche Römerquelle mit. Jede Stunde wurde ein Recycling-Held gekürt, der flankiert von Römern und begleitet von Fanfaren im römischen Streitwagen eine Runde über den Platz drehte und einen Getränkevorrat an Römerquelle-Produkten gewann. Parallel zu der, gemeinsam mit der Wiener Event- und Promotionagentur KESCH, umgesetzten Aktion vor dem Wiener Museumsquartier kamen an der nahe gelegenen U-Bahn-Station Volkstheater und entlang der Mariahilferstraße, Digitale City Lights zum Einsatz, deren Botschaft es war zum Museumsquartier einzuladen und Recycling-Held zu werden. Meterangabe und Hinweise auf die Gehrichtung unterstützen dabei.

Info: www.gewista.at

Römerquelle-Container (Fotos: photomas.biz)